ZDF

ZDF dreht "Jana und der Buschpilot"
Zwei "Herzkino"-Filme entstehen zur Zeit in Südafrika

Eva-Maria Grein von Friedl (Chefin des Buschkrankenhauses Jana Vollendorf), Kai Schumann (Pilot Thomas Marrach) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Michael Bütow Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Mainz (ots) - In der Umgebung von Kapstadt laufen derzeit die Dreharbeiten für zwei weitere Folgen der ZDF-"Herzkino"-Reihe "Jana und der Buschpilot" (Arbeitstitel). Eva-Maria Grein von Friedl hat die Rolle der neuen Chefin des Buschkrankenhauses übernommen, in dem Kai Schumann bereits seit zwei Folgen als Pilot zu Hause ist. In weiteren Rollen spielen Kevin Otto, Ndoni Khanyile, Chris April und andere. Des Weiteren sind Simon Böer und Michael Brandner in Episodenhauptrollen zu sehen. Regie führt erneut Ulli Baumann, die Drehbücher stammen wieder von Timo Berndt.

Kaum ist Jana Vollendorf (Eva-Maria Grein von Friedl) in "Streit der Stämme" in Afrika angekommen, muss sie sich zusammen mit dem Piloten Thomas Marrach (Kai Schumann) um die weitreichenden Folgen eines Autounfalls kümmern. Obahir (Andile Nebulane), zum Volk der Fahskhar gehörend, hat einen Hirten eines anderen Stammes angefahren, der nach seiner Operation im Buschkrankenhaus stirbt. Nun ist das Gleichgewicht für das friedliche Zusammenleben der beiden Völker gestört. Obahir soll der Tradition folgend dafür sein Leben lassen. Seinem Freund Thomas bleiben nur zwei Tage, um ihn zu retten. Der Pilot und die Ärztin finden heraus, dass die einzige Wasserquelle weit und breit verseucht ist und viele Mitglieder beider Stämme bereits erkrankt sind. Schnell wird klar, dass die Ursache für den Tod des Hirten woanders liegt. Kann Jana die Katastrophe verhindern? Und wird sie den Schuldigen, der hinter all dem steckt, ausfindig machen?

Gemeinsam mit Buschpilot Thomas bringt Jana in "Einsame Entscheidung" den Ethnologen Philip Lavar (Michael Brander) in die Klinik, der an einer mysteriösen Infektionskrankheit leidet. Nur mit Mühe kann Jana die Ausbreitung des Virus eindämmen. Die Suche nach dem Infektionsherd führt sie zum Stamm der Jhaskais. Mehrere Menschen sind dort bereits infiziert, nehmen die Hilfe der Ärztin aber nicht an. Als Jana daraufhin heimlich ein kleines Mädchen in das Flugzeug von Thomas schmuggelt, um das Kind in der Buschklinik vor dem sicheren Tod zu retten, eskaliert die Situation.

"Jana und der Buschpilot" (Arbeitstitel) ist eine ZDF-Auftragsproduktion der mecom fiction GmbH, München (Produzent: Michael Bütow), in Koproduktion mit Two Oceans Production, Kapstadt (Produzenten: Giselher Venzke und Bertha Spieker). Die Redaktion im ZDF liegt bei Alexander S. Tung. Voraussichtlich dauern die Dreharbeiten bis Mitte April, die Sendetermine für beide Filme stehen noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

https://www.facebook.com/herzkino

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/janaundderbuschpilot

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: