ZDF

"Nele in Berlin"
Familienkomödie im ZDF-"Herzkino"

Wie ein Wirbelsturm fegt Berlin in dieser urbanen Herkino - Komödie durch das aufgeräumte Leben des Bad Homburger Ehepaars Schiller und seiner erwachsenen Tochter Nele. Von links nach rechts: AUGUST ZIRNER, KATHARINA MÜLLER-ELMAU und CORNELIA GRÖSCHEL Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF... mehr

Mainz (ots) - In Berlin, so die kühne These des Films, ist manches möglich, das anderswo undenkbar scheint. So hat sich "Nele in Berlin", zu sehen im ZDF-"Herzkino", Sonntag, 1. März 2015, 20.15 Uhr, ganz neu orientiert und muss es nun ihren Eltern, die überraschend bei ihr auftauchen, schonend beibringen. Die Titelrolle spielt Cornelia Gröschel, die Eltern werden dargestellt von Katharina Müller-Elmau und August Zirner. In weiteren Rollen: Dominique Horwitz, Uwe Ochsenknecht, Vladimir Burlakov und Annekathrin Bürger. Katinka Feistl, die mit Andrea Solter das Drehbuch schrieb, führte Regie.

Das aufgeräumte Leben des Bad Homburger Ehepaars Schiller gerät in Unordnung. Denn Tochter Nele möchte lieber Möbel restaurieren statt die Familienapotheke zu übernehmen. Dummerweise hat sie versäumt, ihren Eltern davon zu erzählen. Als diese plötzlich in Berlin auftauchen, hat Nele ein Problem. Ihrem Vater versucht sie die fleißige Studentin im Prüfungsstress vorzuspielen, während ihre Mutter ganz eigene Pläne verfolgt, von denen ihr Mann nichts ahnt: Sie hat sich um eine Stelle als Kuratorin beworben.

Während Nele in Windeseile einen antiken Schreibtisch restaurieren und ihren Eltern so einiges erklären muss, trifft Franziska auf den Kunstmäzen Gastein (Uwe Ochsenknecht) und Hans-Peter auf einen Freund aus Jugendzeiten (Dominique Horwitz) - allesamt folgenschwere Begegnungen.

https://presseportal.zdf.de/pm/neleinberlin

http://herzkino.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/neleinberlin

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: