ZDF

ZDF-Programmhinweis
Freitag, 20. März 2015

Mainz (ots) -

Freitag, 20. März 2015, 20.15 Uhr

Der Kriminalist
Treu bis in den Tod

Eine junge Frau wird erdrosselt aufgefunden. Ihre Aufmachung 
verschleiert ihre Identität, doch Schumann stößt  bald auf eine erste
Spur: Isabel war Studentin mit lukrativem Nebenjob. 

Sie arbeitete als Treuetesterin und finanzierte auf diesem Wege ihr 
Studium als Ethik-Managerin. Isabel fühlte mutmaßlichen Fremdgehern 
auf den Zahn, doch ihr Handeln war nicht ungefährlich, denn ihre 
"Dates" reagierten häufig unvorhersehbar und aggressiv. 

Schumann vermutet eine Verbindung zwischen den Männern und dem 
rätselhaften Mord. Somit geraten in den Kreis der Verdächtigen bald 
jene Männer, die Isabel im Auftrag derer misstrauischen Ehefrauen auf
die Treue-Probe gestellt hatte. Doch Schumann glaubt, es stecke mehr 
dahinter als Rache oder Eifersucht. 

Isabel stammte aus einem linksliberalen Elternhaus. Durch ihre 
Erziehung wurde ihr ein starkes moralisches Wertegerüst mit auf den 
Weg gegeben. Und trotzdem glauben ihre Eltern, Isabel als angehende 
Managerin an das kapitalistische System verloren zu haben. Diese aber
hatte einen genauen Plan: Sie wollte helfen. 

Eine große Investorenfirma hatte in den vergangenen Monaten Berliner 
Altbauwohnungen aufgekauft, um sie in Luxuslofts umzuwandeln. Auch 
Isabels Eltern sollten gezwungen werden, ihr Heim für eine 
wohlhabendere Klientel zu räumen. Zu welchen Mitteln hatte Isabel 
gegriffen, um für ein besseres Miteinander zu kämpfen? Schumann stößt
bei diesem Fall auf einen moralischen Konflikt mit tödlichem Ausgang.



Freitag, 27. März 2015, 20.15 Uhr

Der Kriminalist
Die Unschuld der Engel

In Berlin treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Ein neues Opfer lässt
Kriminalkommissar Gerke, Leiter einer Sonderkommission, auf die 
Unterstützung von Schumann und dessen Team drängen. 

Gemeinsam begutachten sie den Tatort, an dem der Täter erneut sein 
Markenzeichen hinterlassen hat: Sein Opfer ist am ganzen Körper 
rasiert und hält einen Origami-Faltengel in der Hand. Schumann und 
seine Kollegen ermitteln zunächst in der Rasur-Fetisch-Szene. 

Doch der jüngst Ermordete, Patrick Joos, lässt dem Kriminalisten 
keine Ruhe. Schumann ist von dem Opfer in Bann gezogen. Allen voran 
dessen komplexes Verhältnis zu Mutter Sabine wie auch dessen offenbar
keusche Beziehung zu Freundin Denise eröffnen Schumann einen 
differenzierteren Blick auf den Fall. 

Zudem entgehen Schumann nicht die kleinen Abweichungen der aktuell 
sichergestellten Beweise von jenen aus den zurückliegenden Monaten. 
Er spürt, dass er manipuliert wird. Steckt Gerke hinter der ganzen 
Sache? Was jedoch sollte der bezwecken wollen? Es kommt zum heftigen 
Streit zwischen den beiden Polizisten. 

Gleichzeitig driftet Schumann immer tiefer in die Abgründe des 
Opfers. Als plötzlich Maurice Balthasar als vermisst gemeldet wird, 
der exakt dem Beuteschema des Serienmörders entspricht, erhält 
Schumann neue Anhaltspunkte und kann schließlich auf ungewöhnlichem 
Wege den Fall lösen. 

Letzte Folge der aktuellen Staffel "Der Kriminalist".
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: