ZDF

ZDF-Programmhinweis
Dienstag, 17. Februar 2015

Mainz (ots) -

Dienstag, 17. Februar 2015, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
mit Ingo Nommsen

Gast: Michaela May, Schauspielerin

Mein Fernseher belauscht mich 
Ausspioniert über die Audio-Funktion 

Waschbären - putzige Zeitgenossen? 
Informationen von Valentina Kurscheid 

Methoden zur Luftbefeuchtung 
So können Sie wieder durchatmen! 

Woher kommt der Aschermittwoch? 
Besserwisser Florian Weiß weiß es 



Dienstag, 17. Februar 2015, 12.10 Uhr

drehscheibe
mit Babette von Kienlin

Videoüberwachung in München 
Diskussion um Kameraeinsatz 

Traumjob Schrotthändler 
Ein Männertraum wird wahr 

Expedition Deutschland: Flechtingen 
Schulung für Hundewelpen 



Dienstag, 17. Februar 2015, 13.00 Uhr

ZDF-Mittagsmagazin
mit Susanne Conrad

Putin bei Orban 
Russlands Präsident besucht Ungarn 

Die Bundeswehr auf Sinnsuche 
Welche Leitlinien für die Zukunft? 

Rio im Samba-Rausch 
Karneval in Brasilien 

Ennio Morricone auf Tournee 
Meister der Filmmusik in Deutschland



Dienstag, 17. Februar 2015, 17.10 Uhr

hallo deutschland
mit Lissy Ishag

Geschwister terrorisieren Mietshaus 
Nachbarn und Vermieter verzweifeln



Dienstag, 17. Februar 2015, 17.45 Uhr

Leute heute
mit Alexander Mazza

Sean Penn im Gespräch 
"Gunman"-Weltpremiere in London 

König Willem Alexander auf Tour 
Mit Königin Maxima unterwegs 

Mary Roos auf Rügen 
Insel-Spaziergang mit der Sängerin 

Helau, Horst Lichter! 
Die närrischsten Promis im Karneval



Dienstag, 17. Februar 2015, 21.00 Uhr

Frontal 21
mit Ilka Brecht

Tödliche Keime im Krankenhaus - Kliniken sparen, Patienten sterben 
Jedes Jahr sterben schätzungsweise 20 000 bis 40 000 Menschen durch 
Krankenhauskeime, etwa 500 000 bis eine Million Patienten infizieren 
sich - trotz bekannter Ursachen und strenger Gesetze. Eigentlich wäre
Hygiene das oberste Gebot. Doch das kostet Zeit und Geld, daran 
scheitern offenbar auch große Kliniken immer wieder. 

Der jüngste Fall: das Universitätsklinikum in Kiel. Dort schlug in 
diesen Tagen die Gewerkschaft ver.di Alarm. Zu wenige Pflegekräfte 
seien für zu viele Patienten auf einer Intensivstation tätig. Da 
bleibe oft keine Zeit zur notwenigen Desinfektion, wie Insider 
"Frontal 21" berichten. Die fatalen Folgen: Zwölf Patienten starben 
mittlerweile durch multiresistente Keime. Dabei hatten vergangene 
Krankenhausskandale zu neuen Hygienestandards geführt. Doch 
offensichtlich werden die meist nicht eingehalten. "Frontal 21" zeigt
die Gefahr durch multiresistente Krankenhauskeime und berichtet von 
betroffenen Patienten. 

Erfolg der Rechtspopulisten - Wie viel Pegida steckt in der AfD? 
Über 80 Prozent der Pegida-Demonstranten würden die 
rechtspopulistische "Alternative für Deutschland" (AfD) wählen. Das 
hat der Soziologe Professor Dieter Rucht mit seinem Forscherteam 
ermittelt. Die AfD setzt auf die "Patriotischen Europäer gegen die 
Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) als Wähler und hat in ihrer 
Programmatik von der Euro-Skepsis auf Kritik am Islam umgeschwenkt. 
Interne Mails der AfD-Führung belegen, dass die neue Partei die 
rechten Kundgebungen in Dresden und anderswo unterstützt. So wurden 
Mitglieder in Nordrhein-Westfalen aufgerufen, "nicht als AfD, sondern
als besorgte Bürger" an den Aufmärschen teilzunehmen. Der 
Rechtsschwenk und der Eintritt von Mitgliedern populistischer 
Splittergruppen wie der "Schill-Partei" und der Partei "Die Freiheit"
stoßen hingegen liberale AfD-Mitglieder ab. Doch am rechten Rand 
könne die AfD auf ein Wählerpotenzial von bis zu zehn Prozent hoffen,
sagt der Politologe Hans-Gerd Jaschke. Unzufriedene Bürger, die die 
Union wegen ihrer Entwicklung hin zur politischen Mitte nicht mehr 
wählen. "Frontal 21" über die AfD und ihr Wählerpotenzial am rechten 
Rand. 

Die Griechenlandkrise - Schuldenschnitt: Wahrheit und Lüge

Nachfragen bitte an die ZDF-Redaktion "Frontal 21", Michael Hölting, 
Telefon: 030 - 2099-1254
 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: