ZDF

"Das Auschwitz-Album": ZDF-Webspecial zum 70. Jahrestag der Befreiung

Mainz (ots) - Das ZDF berichtet zum 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung am Dienstag, 27. Januar 2015, live von den Gedenkveranstaltungen in Auschwitz-Birkenau und Berlin. Auch online auf www.zdf.de wird der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mit einem besonderen Angebot begleitet: Das multimediale Webspecial "Das Auschwitz-Album" erzählt die Geschichte der Auschwitz-Überlebenden Lili Jacob. Bei ihrer Befreiung im Jahr 1945 fand sie ein außergewöhnliches Fotoalbum - das umfangreichste fotografische Zeugnis der Selektionsprozesse in Auschwitz-Birkenau. Es zeigt unter anderem die Ankunft ungarischer Juden im Lager - ahnungslos in die Kamera schauend, nur wenige Stunden vor ihrem Tod. Auch Lili selbst ist auf den Fotos zu sehen.

Mit Hilfe von Texten, Originalbildern aus dem Album, Videos, Animationen, Karten und Infografiken können die Nutzer unter http://webstory.zdf.de/auschwitz/ die Geschichte des Auschwitz-Albums und seiner Besitzerin erleben. Ihre Gedanken und Erlebnisse sollen gerade einer jüngeren Generation das Grauen von Auschwitz näherbringen: Wie war das Lager aufgebaut und organisiert? Wer wurde nach Auschwitz deportiert und dort umgebracht? Unter welchen Umständen lebten die Menschen im Lager? Was passierte mit Auschwitz-Überlebenden nach der Befreiung und wie ging es für die Hüterin des Auschwitz-Albums, Lili Jacob, weiter?

Das Online-Angebot ist ab Samstag, 24. Januar 2015, unter http://webstory.zdf.de/auschwitz/ sowohl in der Desktop-Variante als auch auf Tablets und Smartphones verfügbar. In ZDFinfo ist zudem am Sonntag, 25. Januar 2015, 1.25 Uhr, die Dokumentation von William Karel über "Die zwei Gesichter von Auschwitz - Die wiederentdeckten Fotoalben" zu sehen.

ZDF und ZDFinfo bieten rund um den Gedenktag eine Vielzahl von Dokumentationen zu der Geschichte des Konzentrationslagers, das als Inbegriff für die Vernichtung der europäischen Juden gilt. So schildert am Dienstag, 27. Januar 2015, 22.15 Uhr, der Film "Mit dem Mut der Verzweiflung" das Schicksal von Menschen, die trotz ständiger Todesgefahr in der Hölle der Mordmaschinerie Mut bewiesen, ihre Menschlichkeit bewahrten und sich für andere opferten. ZDFinfo hat zum 70. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung bereits die achtteilige Reihe "Die Wahrheit über den Holocaust" präsentiert, die in der ZDFmediathek bereitsteht.

https://presseportal.zdf.de/pm/die-wahrheit-ueber-den-holocaust/

https://presseportal.zdf.de/pm/mit-dem-mut-der-verzweiflung/

http://ly.zdf.de/L0/

http://twitter.com/zdfinfo

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: