ZDF

Das volle Programm mit Freitag, Frenzel, Neureuther und Co.
Großes Wintersportwochenende im ZDF

Mainz (ots) - Skispringen, Ski alpin und die nordischen Disziplinen stehen neben Biathlon im Blickpunkt eines langen ZDF-Sportwochenendes. Den Auftakt bildet am Samstag, 10. Januar 2014, ab 10.00 Uhr die Zusammenfassung des Damen-Skispringens aus dem japanischen Sapporo, wo auch die deutsche Olympiasiegerin Carina Vogt am Start sein wird. Mit Felix Neureuther und Fritz Dopfer kommen direkt im Anschluss zwei weitere DSV-Hoffnungen beim Riesenslalom im Schweizer Adelboden zum Einsatz. Auch den zweiten Durchgang können die Zuschauer live im ZDF erleben. Doch zuvor geht es zum Weltcup der Nordischen Kombinierer ins französische Chaux-Neuve, wo Olympiasieger Eric Frenzel wieder zur alten Form finden will, und zum Sprintrennen der Biathlon-Herren in Oberhof.

Die Vierschanzentournee ist Geschichte und die Skisprung-Elite, unter anderen mit Innsbruck-Sieger Richard Freitag, zieht weiter zur Riesenschanze am Kulm im österreichischen Bad Mitterndorf. Das ZDF berichtet live ab 14.30 Uhr von dieser Skiflug-Weltcup-Veranstaltung. Daneben stehen Zusammenfassungen von der 6. Etappe der Tour de Ski in Val di Fiemme, vom Bob-Weltcup in Altenberg sowie von der Mehrkampf-EM der Eisschnellläufer im russischen Tscheljabinsk auf dem Programm.

Die meisten Stationen dieser sportlichen Winterreise steuert "ZDF SPORT extra" auch am Sonntag, 11. Januar 2015, an. Zu den Höhepunkten des Tages zählen dann unter anderem der Slalom der Herren in Adelboden, die Massenstartrennen der Biathlon-Damen und -Herren in Oberhof, der Skiflug-Weltcup in Bad Mitterndorf sowie das Finale der Tour de Ski in Val di Fiemme.

Das alles gibt's live, in Zusammenfassungen und mit jeder Menge Zusatz-Informationen auch im Online-Angebot des ZDF unter zdfsport.de.

Die ZDF-Wintersport-Sendezeiten im Überblick: Samstag, 10. Januar 2015: 10.00 bis 17.00 Uhr Sonntag, 11. Januar 2015: 10.15 bis 17.00 Uhr

https://presseportal.zdf.de/pm/wm-weltcup-wintersport-1

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Fotos der ZDF-Reporter und -Moderatoren sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdfwintersport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: