ZDF

Biathlon-Weltcup in Oberhof: ZDF überträgt an allen fünf Wettkampftagen live

Mainz (ots) - Die Biathlon-Fans blicken erneut ins thüringische Oberhof. Wie immer im Januar und mittlerweile zum 24. Mal sind dort fünf Wettkampftage zu erleben, die mit Einzelrennen und Massenstarts spannende Weltcup-Entscheidungen versprechen. Das ZDF berichtet vom 7. bis 11. Januar 2015 täglich live aus dem Wintersportzentrum im Thüringer Wald.

Zum Auftakt am Mittwoch, 7. Januar 2015, ab 14.05 Uhr, begrüßt Moderator Alexander Ruda die ZDF-Zuschauer zur 4 x 6 Kilometer Staffel der Frauen. Als Experte wieder dabei: Sven Fischer, dessen große Biathlon-Karriere im Thüringischen Wald begann. ZDF-Reporter in Oberhof ist Christoph Hamm, unterstützt von Co-Kommentator Herbert Fritzenwenger.

Ob Norwegens Altstar Ole Einar Björndalen oder der zweifache Olympia-Goldmedaillengewinner von Sotschi, Martin Fourcade aus Frankreich, derzeit Führender im Weltcup-Ranking, ob die aktuell Zweit- und Drittplatzierten Anton Schipulin aus Russland und Emil Hegle Svendsen aus Norwegen - in Oberhof gehen die Top-Athleten des Weltcups an den Start. Auch der derzeit bestplatzierte deutsche Athlet, Simon Schempp auf Platz 6, sowie dessen Teamkollegen Andreas Birnbacher, Daniel Böhm und Erik Lesser wollen beim Heim-Weltcup punkten. Das Starterfeld der Frauen ist ebenfalls top-besetzt: Die Weltcup-Führende Kaisa Mäkäräinen aus Finnland und ihre derzeit härtesten Kontrahentinnen Valj Semerenko aus der Ukraine und Darja Domratschewa aus Weißrussland sind in Oberhof dabei. Ebenso die viert- und fünftplatzierten Italienerinnen Dorothea Wierer und Karin Oberhofer sowie die auf Position sechs rangierende beste deutsche Athletin, Franziska Hildebrand aus Clausthal-Zellerfeld. Ihre lange verletzte Teamkollegin Miriam Gössner tritt in Oberhof nicht an.

Nach dem Auftakt am Mittwoch überträgt das ZDF am Donnerstag, 8. Januar 2015, ab 14.05 Uhr live die 4 x 7,5-Kilometer Staffel der Männer. Am Freitag, 9. Januar 2015, ist ab 14.15 Uhr der 7,5-Kilometer-Sprint der Frauen und am Samstag, 10. Januar 2015, ab 11.50 Uhr der 10-Kilometer-Sprint der Herren live im Zweiten zu erleben. Die Massenstart-Rennen von Frauen und Männern stehen dann zum Abschluss des Oberhofer Weltcups am Sonntag, 11. Januar 2015, auf dem ZDF-Programm (Frauen-Rennen ab 11.10 Uhr/Männer-Wettbewerb ab 14.10 Uhr).

Auch online unter zdfsport.de verpassen die Biathlon-Fans nichts: Im Livestream, im Liveticker oder über die Social-Media-Angebote bei Facebook und Twitter können sie die Wettbewerbe verfolgen. Die programmbegleitenden Angebote bieten eine optimale Versorgung mit allen Infos und Zwischenständen, ob am Desktop-PC, Tablet oder Smartphone.

https://presseportal.zdf.de/pm/wm-weltcup-wintersport-1/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Fotos der ZDF-Moderatoren und Reporter, die bei den Wintersport-Live-Übertragungen mitwirken, sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdfwintersport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: