ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 22. Dezember 2014

Mainz (ots) -

Montag, 22. Dezember 2014, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
mit Andrea Ballschuh

Gast in der Sendung: Schauspielerin Rike Schmid und Sänger Tom Gaebel

Top-Thema: Wetter zum Winteranfang - mit Inge Niedek
Wohnen & Design: Weihnachtsbaum-Deko 
Schicksal: Tsunami-Überlebender
PRAXIS täglich: Beckenbruch 
Reportage: Muttermilchbörse


Montag, 22. Dezember 2014, 12.10 Uhr

drehscheibe
mit Tim Niedernolte

Wohl bekomm's: Glühwein im Test
Frohes neues Jahr: Was ändert sich 2015?
Backträume: Maggie's Pecan-Pie


Montag, 22. Dezember 2014, 13.00 Uhr

ZDF-Mittagsmagazin
mit Norbert Lehmann

Wenn der Winter kommt: Lebensbedrohliche Zustände in der Ost-Ukraine
Zehn Jahre nach dem Tsunami: ZDF-Reporterin Dunja Hayali auf Sri 
Lanka unterwegs
Endlich wieder ohne Schmerzen: Neue Bandscheiben-Operation hilft 
Patienten
Mit Witz und scharfem Blick: Konversations-Experte Alexander von 
Schönburg zu Gast


Montag, 22. Dezember 2014, 17.10 Uhr

hallo deutschland
mit Tim Niedernolte

hallo Retro: Zehn Jahre Tsunami in Südostasien:
Billi Cramer und Michael Schäfer - Ihre Familie und fanden später 
zueinander


Montag, 22. Dezember 2014, 17.45 Uhr

Leute heute
mit Karen Webb

Rosamunde Pilcher: Zu Besuch in Schottland
Thomas D.: Zehn Jahre nach dem Tsunami
Al Bano: Mit Romina in Deutschland
Die niederländischen Royals: Weihnachtsgrüße


Montag, 22. Dezember 2014, 19.25 Uhr

WISO
mit Sarah Tacke

Schrott-Immobilien: Hilfe für Geschädigte / Online-Shopping: Gefahr 
für Paypal-Nutzer / Vermögensverteilung: Gründe für die Unterschiede 
/ WISO-Tipp: Grundsicherung
 
WISO-Tipp: Grundsicherung 

Lange Erziehungszeiten, ein Schicksalsschlag oder Krankheit - 
überwiegend trifft es Frauen, die im Alter eine Mini-Rente bekommen 
und nicht genug Geld zum Leben haben. Die Folge: Immer häufiger droht
Altersarmut. Die Grundsicherung soll das vermeiden. Sie stellt den 
grundlegenden Bedarf für den Lebensunterhalt sicher. 
Die Grundsicherung ist eine eigenständige soziale Leistung und wird 
vom Staat gezahlt. Anspruch haben hilfsbedürftige Personen, die das 
gesetzliche Rentenalter erreicht haben oder wegen einer bestehenden 
Erwerbsminderung auf Dauer ihren Lebensunterhalt nicht aus eigener 
Arbeit bestreiten können. 
Wichtig: Grundsicherung wird mit allen Einkünften verrechnet. Doch 
was wird angerechnet? Renten, Riesterverträge, Sparguthaben oder 
Eigenheim? 
Armut im Alter verhindern - mit Grundsicherung leben. Der WISO-Tipp 
klärt, wer Anspruch hat, wie gerechnet wird und wo man Rat und Hilfe 
findet.

 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: