ZDF

ZDF läutet Feiertage ein: Festliche Konzert-Shows an Heiligabend

Carmen Nebel Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Max Kohr Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Max Kohr"

Mainz (ots) - Mit weihnachtlichen Shows und Konzerten lädt das ZDF an den Weihnachtstagen zu besinnlichen Stunden ein. Bereits zum 20. Mal eröffnet am Heiligabend, 24. Dezember 2014, 18.00 Uhr, das feierliche Konzert "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" das musikalische Fest im ZDF. Internationale Künstler, wie Sopranistin Diana Damrau, Organist Cameron Carpenter und Bassbariton Thomas Quasthoff, folgen der Einladung Joachim Gaucks in die Kirche St. Marien nach Marienberg in Sachsen. Durch das Programm führt erstmals Johannes B. Kerner.

Ab 19.15 Uhr begrüßt Andrea Kiewel prominente Gäste in der bunten Weihnachtsshow "Schöne Bescherung!" mit einigen Überraschungen für Joachim Llambi, Magdalena Neuner und Johannes Hallervorden. Vieles, was den Weihnachtsabend zu Hause ausmacht, spielt auch in der Sendung eine wichtige Rolle - nur nicht so, wie man es gemeinhin kennt. Als Showacts werden Laith Al-Deen, Mrs. Greenbird und Marquess auf der Bühne stehen.

Im Anschluss um 20.15 Uhr lädt der "Heiligabend mit Carmen Nebel" die Zuschauer ein, mit großen Stars und Weihnachtsliedern die schönsten Stunden des Jahres zu feiern: Neben Albano und Romina Power, die nach 15 Jahren zum ersten Mal wieder gemeinsam auf einer Bühne stehen, sind unter anderen Stefanie Hertel und Andy Borg, Iva Schell, die Witwe von Maximilian Schell, und Chris de Burgh zu Gast in der Weihnachtsshow.

https://presseportal.zdf.de/pm/weihnachten-und-neujahr-im-zdf/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://pressefoto.zdf.de/presse/weihnachtenganzklassisch http://pressefoto.zdf.de/presse/heiligabendmitcarmennebel

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: