ZDF

Mit Hochfilzen geht es los: Rund 20 Stunden Wintersport live von Freitag bis Sonntag im ZDF

Mainz (ots) - Im österreichischen Hochfilzen treffen sich jedes Jahr im Dezember die Biathleten für ein langes Weltcup-Wochenende. Auch diesmal finden im Pillersee-Tal die Rennen statt, obwohl erst noch ausreichend Schnee auf die technisch anspruchsvolle WM-Strecke gefahren werden muss. Das ZDF startet am Freitag, 12. Dezember 2014, ab 11.20 Uhr mit der Übertragung des 7,5-Kilometer-Sprints der Biathletinnen in das lange Wintersport-Wochenende. In der Sendung wird auch der zweite Lauf im Riesenslalom der Damen beim Ski-Weltcup im schwedischen Are gezeigt. Den ersten Lauf der Damen und beide Läufe der Herren können die Fans im Livestream auf zdfsport.de verfolgen. Ab 14.15 Uhr steht im ZDF der 10-Kilometer Sprint der Biathleten auf dem Programm. Mit den gut vier Live-Stunden am Freitag startet ein Wochenende voller Weltcup-Wettbewerbe.

Aus Hochfilzen melden sich Biathlon-Moderator Alexander Ruda, Biathlon-Experte Sven Fischer sowie die Reporter Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger auch am Samstag, 13. Dezember 2014. Die "ZDF SPORTextra"-Livestrecke ist zwischen 9.00 und 18.00 Uhr sowie am Sonntag, 14. Dezember 2014, zwischen 10.15 und 17.00 Uhr zu sehen.

Am Samstag und Sonntag ist in den mehrstündigen Live-Sendungen die gesamte Vielfalt des aktuellen Weltcup-Geschehens im ZDF zu erleben. Neben dem bereits erwähnten Ski-Weltcup im schwedischen Are zeigt das Zweite den Langlauf-Weltcup im schweizerischen Davos (10 Kilometer Damen / 15 Kilometer Herren), den Eisschnelllauf-Weltcup im niederländischen Heerenveen, den Skisprung-Weltcup im russischen Nischni Tagli, den Bob/Skeleton-Weltcup im US-amerikanischen Lake Placid und den Rodel-Weltcup im kanadischen Calgary.

Katrin Müller-Hohenstein ist am Samstag und Sonntag die Sport-Moderatorin im ZDF-Sendezentrum in Mainz, die durch die Abfolge der verschiedenen Live-Angebote führt.

https://presseportal.zdf.de/pm/wm-weltcup-wintersport-1/

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Fotos der ZDF-Moderatoren und Reporter, die bei den Wintersport-Live-Übertragungen mitwirken, sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdfwintersport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: