ZDF

Rätsel um eine verschwundene Firma
ZDF zeigt "Die Logan Verschwörung" als Free-TV-Premiere

Ben Logan (Aaron Eckhart) bleibt nicht viel Zeit, um sich und seine Tochter Amy (Liana Liberato) in Sicherheit zu bringen. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Kolja Brandt"

Mainz (ots) - Plötzlich sind fast alle Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma tot, die Büroräume leergefegt, und keiner kennt mehr das Unternehmen. Ben Logan, der einzig überlebende Mitarbeiter, versteht die Welt nicht mehr. Er findet sich sehr bald mitten in einer Hetzjagd wieder, in der er und seine Tochter die Beute sind. Wie der Ex-CIA-Agent Logan seinen Kopf aus der Schlinge zieht, ist in der Free-TV-Premiere des Spielfilms "Die Logan Verschwörung" zu sehen, die das ZDF in seinem Montagskino am 1. Dezember 2014, 22.15 Uhr, zeigt. Regie in diesem packenden Agentenfilm führte der deutsche Regisseur Philipp Stölzl.

Ben Logan (Aaron Eckhart) arbeitet seit einigen Monaten in der Sicherheitsfirma Halgate. Als er eines Tages an dem Gebäude vorbeigeht, scheint es, als habe es die Firma nie gegeben. Seine Kollegen sind tot, und alles, was ihn mit der Firma in Verbindung bringen könnte, ist gelöscht. Ein Auftragskiller hat es auch auf Ben Logans Leben und das seiner Tochter Amy (Liana Liberato) abgesehen. Beide flüchten nach Brüssel in der Hoffnung, dort in Sicherheit zu sein. Doch die Hetzjagd geht weiter. Hilfe erhalten die beiden von Bens Ex-Freundin Anna Brandt (Olga Kurylenko) und Amys Freund Nabil (Yassine Fadel).

http://spielfilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/dieloganverschwoerung

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: