ZDF

Ein Sumpf aus Drogen und Gewalt
ZDF zeigt Free-TV-Premiere des Krimis "Varg Veum - Kalte Herzen"

Ein Sumpf aus Drogen und Gewalt / ZDF zeigt Free-TV-Premiere des Krimis "Varg Veum - Kalte Herzen"
Privatdetektiv Varg Veum (Trond Espen Seim) macht eine schreckliche Entdeckung. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Helge Hansen Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Helge ...

Mainz (ots) - Privatdetektiv Varg Veum muss in seinem neuen Fall entscheiden, ob er einen Drogenhändlerring auffliegen lassen und dabei das Leben seines ungeborenen Kindes aufs Spiel setzen will. Das ZDF zeigt den norwegischen Krimi "Varg Veum - Kalte Herzen" am Samstag, 1. November 2014, 0.30 Uhr, als Free-TV-Premiere in der "Filmnacht im ZDF". Es ist der letzte Film der sechsteiligen Reihe, die im ZDF ausgestrahlt wird.

Eigentlich will Varg Veum (Trond Espen Seim) kürzer treten, weil er und seine Freundin Karin Bjorge (Lene Nystrøm) bald Eltern werden. Leichter gesagt als getan: Der Privatdetektiv soll nach einer verschwunden Prostituierten namens Margarete (Gitte Witt) suchen. Auftraggeberin ist die Schwester der Vermissten, die genauso in dunkle Machenschaften verwickelt ist wie ihr Bruder Karl, der einem Drogenhändler große Mengen Heroin gestohlen haben soll. Zusätzlich scheinen die ehemaligen Pflegeeltern der drei Geschwister etwas zu verheimlichen. Die Ermittlungen führen Veum in einen Sumpf aus Drogen und Gewalt, was bedrohliche Auswirkungen auf sein Privatleben zur Folge hat.

www.spielfilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/vargveum

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: