ZDF

Erste Klappe für "Hajo Eichwald MdB"/ ZDFneo und Das kleine Fernsehspiel mit neuer Polit-Satire

Erste Klappe für "Hajo Eichwald MdB"/
ZDFneo und Das kleine Fernsehspiel mit neuer Polit-Satire
Leon Ullrich (Sebastian Grube), Bernhard Schütz (Hajo Eichwald), Lucie Heinze (Julia Schleicher), Rainer Reiners (Berndt Engelmann) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Daniela Incoronato Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Mainz (ots) - ZDFneo und Das kleine Fernsehspiel mit neuer Polit-Satire: In Berlin haben am Dienstag, 14. Oktober 2014, die Dreharbeiten für die Polit-Satire "Hajo Eichwald MdB" (Arbeitstitel) begonnen. Im Zentrum der vierteiligen Serie steht Hans-Josef "Hajo" Eichwald, ein abgeklärter Abgeordneter des Deutschen Bundestags. Nach 30 langen Jahren in den Mühlen des politischen Alltags hat er seine Visionen verloren und definiert das Wort "Zukunft" vor allem mit Blick auf sein persönliches Auskommen. In der Hauptrolle ist Bernhard Schütz zu sehen, außerdem spielen Rainer Reiners, Lucie Heinze, Leon Ullrich, Maren Kroymann und Robert Schupp. Regie führt Fabian Möhrke, Serienkonzept und Bücher stammen von Stefan Stuckmann.

Hans-Josef Eichwald - genannt Hajo - ist ein politisches Urgestein. Auf dem langen Weg durch die Institutionen hat Eichwald nicht nur sein gutes Aussehen verloren, sondern auch die meisten seiner Ambitionen. Ein ganz normaler Arbeitnehmer Ende 50 in der inneren Kündigung, nur dass sein Arbeitgeber das deutsche Volk ist. Bei seiner Abgeordnetentätigkeit wird Hajo Eichwald unterstützt von der jungen, schlagfertigen Büroleiterin Julia, seinem alten Weggefährten und Referenten Berndt sowie dessen mit allen digitalen Wassern gewaschenen Kollegen Sebastian. Auf dem Papier des Grundgesetzes ist Eichwald natürlich nur seinem Gewissen verantwortlich, im Berufsalltag hat dann aber doch meist seine Fraktionschefin Birgit Hanke das Sagen. Auch auf sein Direktmandat kann Eichwald sich vielleicht nicht mehr lange verlassen: Mit Uwe Bornsen sitzt ihm ein Parteifreund aus dem eigenen Wahlkreis im Nacken, der nicht nur deutlich jünger, sondern auch bei Twitter unterwegs ist.

Unter strenger Beobachtung von Presse, Wahlvolk und seiner Fraktionschefin navigiert sich Hajo durch heikle Hintergrundgespräche, jagt der letzten Götterspeise aus der Bundestags-Kantine nach und badet in Shitstorms auf seinen Social-Media-Kanälen. Sein politischer Alltag könnte auf den letzten Metern ruhig etwas entspannter sein.

Hajos richtungsweisenden politischen Schachzüge sind begleitend zur TV-Ausstrahlung auch im Internet zu verfolgen sein. "Hajo Eichwald MdB" wurde im TV-Labor "Quantum" der ZDF-Nachwuchsredaktion Das kleine Fernsehspiel für ZDFneo entwickelt, produziert wird die neue Polit-Satire von der Kundschafter Filmproduktion GmbH. Die Redaktion liegt bei Lucia Haslauer und Lucas Schmidt (ZDF/Das kleine Fernsehspiel) sowie Florian Weber (ZDFneo). Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 13. November 2014, die Sendetermine in ZDFneo und im ZDF stehen noch nicht fest.

http://daskleinefernsehspiel.de

http://zdfneo.de

http://twitter.com/ZDFneo

http://twitter.com/ZDF_DKF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/hajoeichwald

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: