ZDF

ZDF-Pressemitteilung
50 Jahre Bundesverfassungsgericht: ZDF überträgt Festakt aus Karlsruhe und zeigt Dokumentation über "Die Macht der Roten Roben"

Mainz (ots) - Am Freitag, 28.September 2001, 10.50 Uhr, überträgt das ZDF live aus dem Badischen Staatstheater in Karlsruhe den Festakt zu "50 Jahre Bundesverfassungsgericht": In Anwesenheit des Bundespräsidenten und der Repräsentanten der anderen obersten Verfassungsorgane feiert das höchste deutsche Gericht sein 50-jähriges Bestehen. Zu der Feierstunde werden rund 1300 Gäste aus dem In- und Ausland erwartet. Für das ZDF berichtet Bernhard Töpper. Bereits am Dienstag, 25. September 2001, 22.15 Uhr, geben Bernhard Töpper und Joachim Pohl in der ZDF-dokumentation "Die Macht der Roten Roben" Einblicke in die spannende Geschichte des höchsten deutschen Gerichts. Die Väter und Mütter des Grundgesetzes statteten das Bundesverfassungsgericht mit einer bis dahin nie gekannten Machtfülle aus. Die Richter in den roten Roben können sogar den Bundespräsidenten absetzen, politische Parteien verbieten oder Gesetze für ungültig erklären, die der Bundestag beschlossen hat. Was empfinden die Richter des Bundesverfassungsgerichts, wenn sie die roten Roben anlegen, die ihnen so viel Macht verleihen? Doch sie sind nicht nur für die hohe Politik zuständig, auch der einzelne Bürger kann hier in eigener Sache Verfassungsbeschwerde einlegen. Was erhoffen sich die etwa 5000 Bürgerinnen und Bürger, die sich Jahr für Jahr an das höchste deutsche Gericht wenden? Bernhard Töpper und Joachim Pohl gehen "Die Macht der Roten Roben" diesen Fragen nach. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: