ZDF

"Inga Lindström: Sterne über Öland" im "ZDF-Herzkino"
Eine Geschichte über Schuld und Liebe mit Nina Bott und Peter Sattmann

Mina Storm (Nina Bott) ist sich nicht sicher, ob sie sich auf Markus (Patrick Kalupa) einlassen soll. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Marco Meenen Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr

Mainz (ots) - Einen neuen "Inga Lindström"-Film zeigt das "ZDF-Herzkino" am Sonntag, 5. Oktober 2014, 20.15 Uhr: "Sterne über Öland". Regisseur Udo Witte inszenierte nach dem Drehbuch von Christiane Sadlo eine Geschichte über Schuld und Liebe - und erzählt davon, dass ein Neuanfang im Leben manchmal dann beginnt, wenn man ihn am wenigsten erwartet. In den Hauptrollen zu sehen sind unter anderen Nina Bott, Patrick Kalupa, Peter Sattmann und Peter Prager.

Per Ostersund (Peter Sattmann), früher ein berühmter Pianist, lebt zurückgezogen auf Öland. Weil er jeden Lebenswillen verloren hat, verweigert er eine dringend notwendige Herzoperation. Sein besorgter Bruder Hanno (Peter Prager) bittet Pers Ex-Schwiegertochter Mina (Nina Bott), mit ihrem Sohn Linus (Aaron Kissiov) auf die Ostseeinsel zu kommen. Er hofft, dass die Begegnung mit dem aufgeweckten Enkel, den er noch nie getroffen hat, dazu beiträgt, Per noch umzustimmen. Auf Öland angekommen, trifft Mina in ihrem Feriendomizil auf den Autor Markus Bergen (Patrick Kalupa), der mit Recherchen zu einer Biografie über Per beschäftigt ist und sich an dem sturen alten Mann die Zähne ausbeißt. Mina und Markus kommen sich näher. Unerwartet taucht Frank (Leander Lichti), Minas Ex-Mann, auf der Insel auf, der vor einigen Jahren nicht nur den Kontakt zu seinem strengen Vater abgebrochen hatte, sondern auch Mina sitzen ließ.

https://presseportal.zdf.de/pm/herzkino

http://herzkino.zdf.de

www.facebook.de/herzkino

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70 - 16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/ingalindstroem

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: