ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Quotenstarker Einstieg in den ZDF-Serienherbst / "SOKO 5113", "Die Rettungsflieger" und "Evelyn Hamanns Geschichten" erfolgreich gestartet

    Mainz (ots) - Mit 3,87 Millionen Zuschauern (23,4 Prozent
Marktanteil) für "SOKO 5113" um 18.00 Uhr, 4,66 Millionen (18 Prozent
Marktanteil) für "Die Rettungsflieger" um 19.25 Uhr und 4,76
Millionen (15,8 Prozent Marktanteil) für "Evelyn Hamanns Geschichten
aus dem Leben" um 20.15 Uhr startete das ZDF am Mittwoch, 19.
September 2001, mit neuen Staffeln beliebter Serien erfolgreich in
den Herbst.
    
    In "SOKO 5113" waren Hauptkommissar Schickl und sein Team
(Wilfried Klaus, Hartmut Schreier, Michel Guillaume und Christine
Döring) aufs Äußerste gefordert bei der Klärung eines "Königsmords":
Aus dem Starnberger See wurde eine männliche, in königliches Ornat
gekleidete Leiche geborgen. Selbstmord, Unfall oder Mord? Bereits
seit 1978 ist die SOKO 5113 im ZDF erfolgreich im Einsatz; am 10.
Oktober 2001 wird im Rahmen der aktuellen Staffel ihr 250. Fall
ausgestrahlt.
    
    "Die Rettungsflieger" waren in der ersten Folge der neuen, bereits
fünften Staffel ("Kinderparadies") in einem Vergnügungspark im
Einsatz. Was für die Crew um Notärztin Maren Maibach (Gerit Kling mit
Matthias Leja, Tom Wlaschiha und Oliver Hörner) als spielerische
Demonstration des Rettungswesens für die Parkbesucher begann, wurde
schließlich zum dramatischen Einsatz um das Leben von vier Menschen.
    
    Seit 1993 amüsieren sich die ZDF-Zuschauer über "Evelyn Hamanns
Geschichten aus dem Leben". In der ersten von zehn neuen Folgen
stellte die Spitzenkomödiantin gestern Abend als von den vielen
Hobbys ihres Mannes genervte Ehefrau und in einer Doppelrolle ihre
Verwandlungsfähigkeit erneut unter Beweis.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: