ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Moderatorenwechsel bei "Aktenzeichen XY...ungelöst"
Butz Peters geht - Rudi Cerne kommt

    Mainz (ots) - Butz Peters, Journalist und Rechtsanwalt, wird im
kommenden Jahr für das ZDF Reportagen über Verbrechen in Deutschland
produzieren. Als Reporter berichtet er über die Netzwerke der
Organisierten Kriminalität. Peters, seit 1997 Nachfolger von Eduard
Zimmermann, beendet wegen der neuen Aufgabe auf eigenen Wunsch seine
Tätigkeit als Moderator der ZDF-Sendereihe "Aktenzeichen:
XY...ungelöst".
    
    Die Moderation der traditionsreichen ZDF-Fahndungssendung wird ab
18. Januar 2002 der angesehene und beliebte Sportjournalist Rudi
Cerne übernehmen. Cerne begann seine Fernsehkarriere als Praktikant
beim ZDF und arbeitet seit vielen Jahren in der Hauptredaktion Sport.
Der sympathische Moderator des "ZDF-SPORTstudio" und Reporter vieler
großer Sportereignisse ist einem breiten Fernsehpublikum bestens
bekannt. Neben seiner Tätigkeit im Sportbereich freut sich Rudi Cerne
auf die neu hinzukommende Aufgabe.
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: