ZDF

Willkür bei der Stromabrechnung: Verbraucherschützer fordern in ZDF-Magazin "WISO" Abrechnungsentgelte abzuschaffen

Mainz (ots) - Verbraucherschützer verlangen, Abrechnungsentgelte für das Erstellen der Stromrechnung abzuschaffen. Niels Schnoor vom Verbraucherzentrale Bundesverband fordert im ZDF-Wirtschafts- und Verbraucher-Magazin "WISO": Der Gesetzgeber solle eingreifen und diese Abrechnungsentgelte komplett streichen. "WISO" berichtet am Montag, 22. September 2014, 19.25 Uhr, im ZDF über das Thema.

Die Abrechnungsentgelte, die Stromkunden an die Netzbetreiber zahlen müssten, würden auch noch in unterschiedlicher Höhe kassiert. "Das zeigt, dass hier Willkür vorliegt." Die Bundesnetzagentur müsse viel stärker regulierend einschreiten und die Netzbetreiber beaufsichtigen.

Ein Abschaffen der Abrechnungsentgelte verlangt in "WISO" auch der Bundesverband Neuer Energieanbieter (bne). Nach Angaben des bne verlangen in Deutschland knapp 900 Netzbetreiber Abrechnungsentgelte. Danach schwanken diese bei Privathaushalten zwischen gut drei und 25 Euro, bei Betrieben zwischen 50 und mehr als 700 Euro.

Allein beim Strom nehmen die Netzbetreiber über Abrechnungsentgelte rund 500 Millionen Euro jährlich ein.

Hinweis für Redaktionen: Für redaktionelle Rückfragen ist der Autor des "WISO"-Beitrags am Sonntag, 21. September 2014, zu erreichen unter der Telefonnummer 06131 - 70-15530.

http://wiso.zdf.de

http://twitter.com/zdf

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: