ZDF

Aufbruch zur Wende
ZDF-Programmschwerpunkt zu 25 Jahren Mauerfall

Aufbruch zur Wende / ZDF-Programmschwerpunkt zu 25 Jahren Mauerfall
Ring der Erinnerung mit ehemaligem Grenzturm Sorge Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Manfred Kessler Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Manfred Kessler"

Mainz (ots) - Dokumentationen, Live-Sendungen, Reportagen, Gespräche, Fernsehfilme - mit einer Vielzahl von Programmakzenten widmen sich ZDF und ZDFinfo bis Ende Dezember dem 25. Jubiläum des Mauerfalls.

"Das ZDF ruft in diesem Themenschwerpunkt zum Jahrestag des Mauerfalls die komplexe Vielfalt der Aspekte nicht nur in Erinnerung, sondern rückt sie auch aus dem Abstand eines Vierteljahrhunderts noch einmal in ein anderes Licht", so ZDF-Intendant Thomas Bellut.

Die thematische Vielfalt reicht vom Gespräch des ehemaligen Außenministers Hans-Dietrich Genscher mit ZDF-Chefredakteur Peter Frey in "Zeugen des Jahrhunderts" (Sonntag, 28. September 2014, 23.30 Uhr) über die Live-Übertragung des Festakts aus dem Gewandhaus Leipzig "Wir sind das Volk - 25 Jahre Friedliche Revolution" (Donnerstag, 9. Oktober 2014, 10.55 Uhr) und den Zweiteiler "ZDFzeit: Die Insel. West-Berlin zwischen Mauerbau und Mauerfall", einen Film von Claus Richter und Stefan Aust (Dienstag, 21. und 28. Oktober 2014, 20.15 Uhr), bis zur aktuellen Berichterstattung rund um den Jubiläumsevent in Berlin am 9. November.

Verschiedene Dokumentationen befassen sich in ZDF und ZDFinfo mit dem Thema. Ein Highlight: "ZDFzeit: Wahnsinn '89. Wie die Mauer fiel" (Dienstag, 4. November 2014, 20.30 Uhr). Darin geht es um einen Generationendialog und prominente Zeitzeugen aus Ost und West, für die der Mauerfall damals zur persönlichen Wende wurde. Udo Lindenberg und Josephin Busch, die junge Hauptdarstellerin des Erfolgs-Musicals "Hinterm Horizont", führen durch den Film. Die sechsteilige Doku-Reihe "Deutschland-Saga" (ab Sonntag, 30 November 2014, sonntags, 19.30 Uhr, und dienstags, 20.15 Uhr) erzählt die Geschichte unseres Landes: Woher kommen wir? Was eint uns? Wovon schwärmen wir? Wie denken wir? Was treibt uns an? Was ist typisch deutsch? Moderiert wird die Reihe von Professor Christopher Clark.

Fiktionale Höhepunkte sind das zeithistorische Kriminaldrama "Für immer ein Mörder - Der Fall Ritter" (Montag, 29. September 2014, 20.15 Uhr) mit Hinnerk Schönemann und Teresa Weißbach, die preisgekrönte Kinokoproduktion "Barbara" von Christian Petzold mit Nina Hoss (Freitag, 3. Oktober 2014, 22.15 Uhr) und der von einer Dokumentation begleitete "Herzkino"-Film "Zwischen den Zeiten" mit Sophie von Kessel und Benjamin Sadler. (Sonntag, 9. November 2014, 20.15 Uhr). Im Fernsehfilm werden die Protagonisten durch die Rekonstruktion von Stasi-Akten mit einem dunklen Kapitel der DDR-Geschichte konfrontiert, das sie persönlich betrifft. Die Dokumentation "ZDF-History: Zwischen den Zeiten" (Sonntag, 9. November 2014, 22.40 Uhr) zeigt, wie real die Personen und Geschichten des Films sind.

Auch Online ist das Jubiläum Thema: Programmakzente zum 25. Jahrestag des Mauerfalls werden unter der Adresse http://mauerfall.zdf.de ab etwa 6. Oktober gebündelt. Ab Ende Oktober ruft das ZDF in einer Social-Media-Aktion seine Zuschauer unter http://mauerspecht.zdf.de dazu auf, die Berliner Mauer virtuell erneut einzureißen. Der #ZDFcheck nimmt voraussichtlich ab 17.Oktober deutsch-deutsche Mythen unter die Lupe. Die User können die Recherche live und transparent auf http://zdfcheck.de verfolgen und sich selbst daran beteiligen.

Das gesamte Programmangebot zum Schwerpunkt 25 Jahre Mauerfall ist zu finden unter: https://presseportal.zdf.de/pm/25-jahre-mauerfall/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, und über pressefoto.zdf.de/presse/fuenfundzwanzigjahremauerfall

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: