ZDF

ZDF-Programmhinweis
tivi-extra, Samstag, 15. September 2001, 12.05 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Samstag, 15. September 2001, 12.05 Uhr
    
    tivi-extra
    Die Anschläge in Amerika
    mit Jo Hiller und Yve Fehring
    
    Terroranschläge in Amerika - Angst, Trauer und Hilflosigkeit in
Deutschland. Nicht nur die Erwachsenen, auch die Kinder sind
aufgeschreckt, verunsichert und verstehen nicht, was da passiert ist.
Angesichts der Flut an Informationen betrachtet das
ZDF-Kinderfernsehen es als seine Aufgabe, Hilfestellung zu leisten
und den drängenden Fragen und Sorgen der Kinder zu begegnen. In einem
"tivi-extra" greifen das tivi-Magazin "PuR" und die
Kindernachrichten-Sendung "logo" gemeinsam dieses schwierige Thema
auf. Durch die Sendung führen "PuR"-Moderator Jo Hiller und Yve
Fehring von "logo".
    
    Im Studio: Was empfinden die Kinder, wenn sie die Bilder aus den
USA sehen, und wie gehen sie mit den Ereignissen um? Per E-Mail, Post
und Telefon können die Kinder ihre Meinungen äußern und Fragen
stellen. Diplom-Psychologin Hanna Gekle vom Sigmund-Freud-Institut in
Frankfurt am Main wird im Studio ihre Fragen beantworten.
    
    Im Interview: Bundesfamilienministerin Christine Bermann wird den
Kindern für Fragen zur Verfügung stehen und schildern, wie sie selbst
mit der Situation umgeht.
    
    In Aktion: Sie gehen auf die Straße und in die Kirche, sie legen
Blumen nieder und schreiben Briefe: Gegen die eigene Ohnmacht treten
Schüler überall in Deutschland in Aktion.
    
    Außerdem in "tivi-extra": Viele islamische Familien in Deutschland
sind über die Ereignisse in den USA ebenfalls bestürzt. Nun haben sie
Angst davor, selbst stigmatisiert und Opfer vorschneller
Vorverurteilungen zu werden. "tivi-extra" stellt eine in Deutschland
lebende afghanische Familie mit ihren zwei Kindern vor. Sie
schildern, wie sie die Anschläge erlebt haben und was sie nun
bedrückt.
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: