ZDF

ZDF-Programmhinweis
Der Alte: Schrecklicher Irrtum
Freitag, 21. September 2001, 20.15 Uhr

Mainz (ots) - Agnes Varna erfährt die fürchterliche Nachricht durch Gerd Heymann. "Wir haben unten in der Garage neben seinem Wagen Ihren Mann erschossen aufgefunden", teilt der Kripokommissar der in einer Laborgerätefirma beschäftigten Sekretärin mit. Nachdem das Mordopfer von zwei Kugeln getroffen war, gelang es ihm offenbar noch mit letzter Anstrengung, seine eigene Pistole zu ziehen. Doch die gegen seinen Mörder gerichteten Schüsse waren ins Leere gegangen. Nach Ansicht von Hauptkommissar Kress passt der Mordanschlag ins typische Rasterbild eines Mafiasverbrechens. Denn der aus Rumänien gebürtige Roman Varna betrieb in München eine Nachtbar und war nach Aussagen seiner Witwe hoch verschuldet. Wurde Varna erpresst und musste Schutzgelder zahlen? Kress glaubt dies zunächst, bis er Kenntnis von einem Erpresserbrief bekommt. Mit einer Millionenforderung, die sich nicht an den Barbesitzer richetete, sondern an eine ganz andere Person. 1999 hergestellt ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: