ZDF

Andrea Sawatzki in "Bella Casa" und "Bella Amore"
Abschluss der ZDF-Reihe im September

Andrea Sawatzki in "Bella Casa" und "Bella Amore" / Abschluss der ZDF-Reihe im September
Bella (Andrea Sawatzki)kämpft für den Erhalt der Hausgemeinschaft. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Volker Roloff Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Volker Roloff"

Mainz (ots) - Bella (Andrea Sawatzki) ist als alleinerziehende Geschäftsfrau und Mutter gefangen im ganz normalen Alltagswahnsinn - gestresst, aber glücklich. Doch von jetzt auf gleich gerät alles aus den Fugen. Die Senioren-WG von Bellas Vater (Peter Sattmann) wird geräumt, weil der Vollblut-Musiker und Berufs-Hallodri Friedrich statt Miete zu zahlen lieber in neue Instrumente investiert hat. Bella wäre nicht Bella, wenn sie nicht entschlossen und mit all ihrer Kraft gegen die Ungerechtigkeit und den Verkauf des Hauses, in dem sich auch ihre Physiotherapiepraxis befindet, ankämpfen würde. "Bella Casa - Hier zieht keiner aus!" ist am Donnerstag, 4. September 2014, 20.15 Uhr, im ZDF und am Samstag, 13. September 2014, 20.15, Uhr in ZDFneo zu sehen.

Im sechsten und letzten Film der Bella-Reihe "Bella Amore - Widerstand zwecklos" nähert sich Bella wieder Ex-Mann Martin (Thomas Sarbacher) an. Als Martin bei der Geburtstagsfeier des gemeinsamen Adoptivsohnes Tom mit seiner neuen Liebe Catrin Reichelt (Julia Richter) erscheint, passiert es bei einem spontanen Kräftemessen, dass Bella ihn aus Versehen bewusstlos schlägt. Martin wird ins Krankenhaus eingeliefert. Diagnose: Amnesie. Die vergangenen Jahre sind wie aus dem Gedächtnis gestrichen. Dass er sich auch an Catrin nicht erinnert, findet diese nicht lustig. Vielmehr sieht sich Martin in die Ehe mit Bella zurückversetzt und wundert sich über deren unabhängiges, selbstbestimmtes Leben. Zu sehen ist "Bella Amore - Widerstand zwecklos" am Samstag, 20. September 2014, 20.15 Uhr, in ZDFneo und am Donnerstag, 25. September 2014, 20.15 Uhr, im ZDF.

https://presseportal.zdf.de/pm/bella-casa-hier-zieht-keiner-aus/

http://filmdonnerstag.zdf.de

http://twitter.com/ZDFneo

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/bellacasa beziehungsweise http://pressefoto.zdf.de/presse/bellaamore

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: