ZDF

Bis zu 8,75 Millionen Zuschauer beim deutschen Supercup im ZDF
Hartings Goldwurf sahen bis zu 5,36 Millionen Leichtathletik-Fans

Mainz (ots) - Zum fünften Mal hat Borussia Dortmund den DFL-Supercup gewonnen und dem ZDF am frühen Mittwochabend, 13. August 2014, mit einem Marktanteil von 33,8 Prozent eine Superquote beschert. Den ersten Titel der neuen Spielzeit sicherte sich der Vizemeister und Pokalfinalist aus Dortmund vor 7,26 Millionen ZDF-Zuschauern mit einem 2:0-Erfolg über Double-Gewinner Bayern München. In der Schlussphase der Partie waren 8,75 Millionen ZDF-Zuschauer live dabei.

Sportlich ging es weiter: Die anschließenden zweieinhalb Stunden Live-Übertragung von den Leichtathletik-Europameisterschaften verfolgten durchschnittlich 4,67 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 17,1 Prozent. Bis zu 5,36 Millionen Sportfreunde erlebten mit, wie Diskuswerfer Robert Harting bei widrigen Wetterverhältnissen im Züricher Letzigrund-Stadion seinen fünften großen Titel in Serie holte.

Das ZDF überträgt am Sonntag, 17. August 2014, von 10.20 bis 12.00 Uhr und von 14.45 bis 18.00 Uhr den Schlusstag der Leichtathletik-EM. Unter anderem stehen dann auf dem Programm: Weitsprung und Speerwurf der Männer, ebenfalls mit deutschen Medaillenkandidaten, der Hochsprung der Frauen sowie die Staffeln über 4 x 100 und 4 x 400 Meter von Männern und Frauen.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdfleichtathletik

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: