ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Mit dem ZDF-"Sonntagskonzert" ins Zillertal / Start der neuen Herbst-Winter-Staffel

    Mainz (ots) - Ab dem kommenden Sonntag ist "Das Sonntagskonzert"
wieder unterwegs in den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands und
seiner Nachbarländer. Jeweils sonntags um 12.00 Uhr präsentieren Uta
Bresan und Reiner Kirsten im Wechsel die traditionsreiche ZDF-Sendung
mit Musik und schönen Landschaftsaufnahmen. Und auch die Zuschauer
können auf Reisen gehen: Im "Sonntagskonzert"-Preisrätsel gibt es
eine Urlaubswoche inklusive Halbpension an den Ort der Sendung zu
gewinnen.
    
    Zum Start der Herbst-Winter-Staffel schnürt Uta Bresan die
Wanderschuhe geschnürt, denn es geht in traumhafte Gebirgsregionen.
Los geht's am 9. September im Zillertal, dessen Markenzeichen die
Musik ist. Zahlreiche bekannte Gruppen und Künstler sind hier zu
Hause, wie Die Zillertaler, die Zillertal Buam, Marc Pircher,  die
Haderlumpen, Willi Kröll und die Skilehrer. Als Stargäste begrüßt Uta
Bresan außerdem die Gruppe HOI, Andi Borg und Ireen Sheer.
    
    Am 16. September öffnet sich dann im "Sonntagskonzert" ein
weiß-blaues Bilderbuch rund um den märchenhaften Königssee und den
sagenumwobenen Watzmann. Und da es "Bayrisch" am schönsten klingt,
wie Willi Seitz gleich zu Beginn auf St. Bartholomä feststellt,
liefert Uta Bresan die passende Musik dazu: mit Marianne & Michael,
Angela Wiedl, den 3 Z'widern und dem Moderator und Liedermacher
Werner Schmidbauer. Sogar König Ludwig und Kaiserin Sissi geben sich
die Ehre: mit einem Duett aus dem Erfolgsmusical "Ludwig II. -
Sehnsucht nach dem Paradies". Besonderer Ehrengast ist ein echt
Berchtesgadener Original: der Olympiasieger, Welt- und Europameister
im Rennrodeln Georg Hackl.
    
    Reiner Kirsten folgt am 23. September einer Einladung des
holländischen Kinderstars Jantje Smit in dessen Heimatstadt Volendam.
Hier treffen die beiden neben Dana Winner, Bianca, und Ingrid Peters
auch George Baker, der seine Welthits "La Paloma Blanca" und "Morning
Star" präsentiert. Außerdem im Programm: Hollands 180 Personen
starker Operakoor und die brillante A capella-Formation Vocal
Sampling. Natürlich wird auch Jantje Smit seine Fans mit aktuellen
Hits erfreuen.
    
    Wenn die Lüneburger Heide blüht, dann zieht es Uta Bresan wie
jährlich Tausende von Besuchern in Deutschlands ältestes
Naturschutzgebiet, um das Blütenmeer zu bewundern. Viele berühmte
Lieder über die Heide erklingen am 30. September - mit Ludwig
Baumann, Florian Prey, den Heidelerchen, Judith & Mel und den
Geschwistern Hofmann.
    
    Die weiteren "Sonntagskonzerte" in diesem Jahr entführen nach
Worms am schönen Rhein (7. Oktober), zur Seiser Alm (14. Oktober), in
den Bayrischen Wald (21. Oktober) und nach Kufstein und zum Wilden
Kaiser (28. Oktober). Im November läutet das "Sonntagskonzert" dann
die Wintersaison ein: Musik und Winterspaß aus den Skigebieten im
Grödner Tal, im Montafon, Engelberg und dem Hochpustertal, bevor am
30. Dezember Uta Bresan zum Jahresausklang noch einmal die schönsten
Melodien und Bilder aus den "Sonntagskonzerten" in den Bergen
präsentiert.
        

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: