ZDF

Polizei-Präsenz bei Bundesligaspielen: DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig im "aktuellen sportstudio" des ZDF
Weitere Gespräche mit NBA-Profi Dennis Schröder und "Blind Climber" Andreas Holzer

Mainz (ots) - Weniger Polizei-Präsenz rund um die Spiele der Fußball-Bundesliga? Die Bundesländer Bremen und Nordrhein-Westfalen haben jüngst eine Debatte angestoßen, der sich am Samstag, 9. August 2014, ab 23.00 Uhr, auch der Gast im "aktuellen sportstudio" des ZDF stellt: DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig erläutert im Gespräch mit Moderator Sven Voss die Sicht der Deutschen Fußball-Liga auf die Diskussion zur Sicherheit in den Stadien zwei Wochen vor Start der neuen Bundesliga Saison.

Aber auch die Vorbereitungen von Borussia Dortmund und Bayern München auf das DFL-Supercup-Finale, das am kommenden Mittwoch, 13. August, live im ZDF zu sehen sein wird, greift "das aktuelle sportstudio" auf, ebenso das Testspiel von Schalke 04 bei Tottenham Hotspurs in London. Dazu gibt es Berichte vom zweiten Spieltag der zweiten Bundesliga und von der Kanu-WM in Moskau.

Der am Sonntag erfolgende Start in die EM-Qualifikation der deutschen Basketball-Nationalmannschaft ist ebenfalls Thema - in einem Schaltgespräch mit NBA-Profi Dennis Schröder, der gerade erst seinen Einstand im Nationalteam gab und nun den DBB-Kader anführt.

Als weiteren Gast im Studio begrüßt Sven Voss den blinden Bergsteiger Andreas Holzer, der sich selbst "Blind Climber" nennt und der im April den Gipfel des Mount Everest erreichen wollte.

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: