ZDF

ZDF-Programmhinweis
Freitag, 7.9. 2001, 9.05 Uhr, Volle Kanne, Susanne
20.15 Uhr, Aktenzeichen XY... ungelöst
Samstag, 8.9. 2001, 16.00 Uhr, Dolce Vita
Sonntag, 9.9. 2001, 11.30 Uhr, halb 12

    Mainz (ots) -     Freitag, 7. September 2001, 9.05 Uhr          Volle Kanne, Susanne     mit Susanne Stichler          Gast im Studio: Schauspieler Christian Quadflieg          Top-Thema: Spielsucht     Ach was?!: Klatsch und Tratsch über Prominente - mit einem     Augenzwinkern präsentiert     Auszeit: Rick Mulligan dekoriert einen Flur mit Stauraum     Einfach lecker: Terrine von Rauchforellen     Praxis vor 10: Tierallergien     Trend: Bräutigamseiche               Freitag, 7. September 2001, 20.15 Uhr          Aktenzeichen XY... ungelöst          Mord am Main: Rätselhafter Leichenfund in Frankfurt     Ein Bauunternehmer wird in seinem Auto ermordet - auf ungewöhnliche Weise. Die Kripo ermittelt: Die Firma des Unternehmers stand kurz vor der Pleite. Hat der Bankrott etwas mit dem Verbrechen zu tun?          Die Tote im Fleet: Tragisches Schicksal einer jungen Hamburgerin     Aus einem Hamburger Gewässer wird die Leiche einer Frau gefischt. Ein Mordopfer, wie sich bald herausstellt. Alles deutet darauf hin, dass die Frau in ihrer Wohnung getötet wurde. Aber wie kam sie in den Kanal? Bei der Polizei meldet sich eine Zeugin, die zum fraglichen Zeitpunkt eine unheimliche Beobachtung gemacht hat...          Gefährliche Geschäfte: Brutaler Mord an einem Autohändler     Er handelte mit Schmuck und Uhren, vor allem aber mit Gebrauchtwagen. Um jederzeit einkaufen zu können, trug er meist hohe Geldbeträge bei sich. Das könnte dem Geschäftsmann aus Rheinland-Pfalz zum Verhängnis geworden sein, denn eines Tages verschwindet er spurlos. Die Polizei vermutet ein Verbrechen. Nicht zu Unrecht, wie sich später herausstellt.               Samstag, 8. September 2001, 16.00 Uhr          Dolce Vita     Heile Welt für Millionen? - Faszination Volksmusik          Millionenumsätze mit Schallplatten, Traumquoten im Fernsehen, brechend volle Festzelte - Volksmusik ist das Lieblingskind der Deutschen. Wenn das "Echo der Berge" erklingt, die "Lustigen Musikanten" einziehen oder gar "Herzilein" besungen wird, ist immer ein begeistertes Publikum dabei.     Was aber fasziniert Millionen von Menschen an der Volksmusik? Ist es die Sehnsucht nach einer heilen Welt, ein unwiderstehliches Gemeinschaftsgefühl und eine Schunkelseligkeit, ist es ganz einfach Spaß an einer unkomplizierten, eingängigen Musik? Oder haben manche Kritiker Recht, wenn sie der Musik und ihren Liebhabern einen Hang zum Kitsch vorwerfen und von einem typisch deutschen Phänomen sprechen?

    Fragen, über die Luzia Braun in Dolce Vita diskutiert, mit:     den Wildecker Herzbuben - sie haben mit "Herzilein" einen der     größten Hits der Volksmusik gelandet;

    George Ringsgwandl - der Arzt sattelte um zum Kabarettisten und     Musiker und versieht seine Lieder mit eigenwilligen Elementen aus     Volksmusik, Rock und Blues;

    Milka - sie präsentiert im Fernsehsender Viva ihrem jungen     Publikum alles andere als Volksmusik, die auch so gar nicht ihren     persönlichen Vorlieben entspricht;

    Bianca-Maria Schwarz - sie moderiert bei Radio Melodie     Volksmusiksendungen und schätzt vor allem die persönlichen         Kontakte zu den Zuhörern, die auf ihr Programm reagieren.               Sonntag, 9. September 2001, 11.30 Uhr          halb 12     Eser und Gäste          Gäste:     Iris Berben, Schauspielerin mit Engagement für Israel und gegen     Fremdenhass     Paul Siegel, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland          Thema:     Gesicht zeigen oder schweigen?     

ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: