ZDF

Weltklasse-Biathleten im Sommer-Wettstreit: ZDF berichtet am Sonntagnachmittag live aus Püttlingen

Mainz (ots) - Bereits zum zehnten Mal beweisen ausgewählte Spitzen-Biathleten im saarländischen Püttlingen, dass sie auch fern von Bergwelt und Minus-Temperaturen schnell unterwegs und trotzdem treffsicher sind. Am Sonntag, 10. August 2014, überträgt "ZDF SPORTextra" ab 15.25 Uhr die Skiroller-Jagd über Asphalt und der Bewährungsprobe am 50-Meter-Schießstand in der Stadtmitte.

Zunächst ist ab 15.25 Uhr die Zusammenfassung des Damen-Rennens zu sehen, unter anderem mit den deutschen Biathletinnen Franziska Preuß und Franziska Hildebrand. Ab 16.15 Uhr überträgt das ZDF dann live den Herren-Wettbewerb, in dem Arnd Peiffer, Simon Schempp und Erik Lesser die deutschen Farben vertreten. Alexander Ruda moderiert die ZDF-Übertragung aus Püttlingen, Martin Hüsener ist als Reporter im Einsatz, unterstützt von Co-Kommentator Herbert Fritzenwenger.

Der Sport-Sonntagnachmittag im ZDF hält noch mehr bereit: So rückt der Abschlusstag der Kanu-WM in Moskau mit den Wettkämpfen über 200 und 500 Meter in den Blick. Können die deutschen Kanuten auch in diesen Rennen an die erfolgreiche Heim-WM 2013 in Duisburg anknüpfen, als am Ende acht Gold-, sechs Silber- und zwei Bronze-Medaillen zu Buche standen? Reporter Norbert Galeske wird diese Frage am Sonntag aus Moskau beantworten können.

Wer weitere Kanu-Finalläufe live verfolgen will, sollte bereits am Samstag, 9. August 2014, ab 11.00 Uhr sowie am Sonntag, 10. August 2014, ab 10.00 Uhr zdfsport.de anklicken. Im Livestream sind dort jeweils bis gegen 12.30 Uhr die Entscheidungsrennen bei Männern und Frauen zu sehen.

Einen zusammenfassenden Bericht von der Schwimm-Europameisterschaft der Behinderten bietet "ZDF SPORTextra" zudem, unter besonderer Berücksichtigung der 44-jährigen Kirsten Bruhn. Die 65-fache Deutsche Meisterin, fünffache Europameisterin, zweifache Weltmeisterin und mehrfache Goldmedaillengewinnerin bei den Paralympics schwimmt ihre letzte Europameisterschaft. ZDF-Reporter Thomas Wark berichtet von den Schwimm-Wettbewerben in Eindhoven.

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdfsportextra

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: