ZDF

ZDF-Programmhinweis
Montag, 4. August 2014

Mainz (ots) -


Montag, 4. August 2014, 9.05 Uhr

Volle Kanne - Service täglich
mit Andrea Ballschuh

Gast im Studio: Jochen Schropp, Moderator

Top-Thema: Unwetter-Ausnahmezustand
Einfach lecker: Paprikaschote mit Spinat-Ei-Füllung
PRAXIS täglich: Schweiß lass nach
Top 5: Urlaubs-Spartipps
Genuss: Sommerweine - Tipps von Steffen Schindler

Montag, 4. August 2014, 12.10 Uhr

drehscheibe
mit Babette Einstmann

Asyl in Hamburg: Muslim lebt in jüdischer Gemeinde
Insektenplage: Laubholzkäfer in Bayern
Heavy-Metal-Party: Flaschensammler in Wacken

Montag, 4. August 2014, 17.10 Uhr

hallo deutschland
mit Sandra Maria Gronewald

Wenn das Hotelzimmer Mängel hat:
Reise-Experte Seiche hilft Urlaubern in Not auf Mallorca





Montag, 4. August 2014, 17.45 Uhr

Leute heute
mit Pierre Geisensetter

Fürst Albert: Rotkreuzball in Monaco
Prinz William: Mit Catherine und Bruder Harry in Belgien
Nico Rosberg: Hochzeit am Wochenende
Dänische Royals: Rundreise durch Grönland

Montag, 4. August 2014, 19.25 Uhr

WISO
mit Martin Leutke

Schlüsseldienste - Wie sie abzocken / Bewertungsreserven - Jetzt die 
Lebensversicherung kündigen? / Verbrauchsangaben - Wie die 
Autohersteller tricksen / WISO-Tipp: Patientenrechte - Was dürfen Sie
von Ihrem Arzt verlangen?

WISO-Tipp: Patientenrechte
Was dürfen Sie von Ihrem Arzt verlangen?

Diarrhö statt Durchfall oder Rhinitis statt Erkältung - nicht immer 
verstehen Patienten die Fachsprache ihrer Ärzte. Und nicht immer geht
es dabei nur um leichtere Erkrankungen. Manchmal folgt aus der 
Diagnose auch eine Operation oder ein längerer Krankenhausaufenthalt.
Patienten haben ihrem Arzt gegenüber daher das Recht auf eine 
verständliche Beratung in einem persönlichen Gespräch. Für weitere 
Behandlungsempfehlungen und zur Absicherung der ersten Diagnose 
dürfen Patienten auch eine Zweitmeinung einholen. Dennoch kommt es 
bei Therapie oder Operation anschließend manchmal zu 
Behandlungsfehlern, mehrere tausend im Jahr. Auch dann sind die 
Rechte von Patienten klar geregelt: Das Patientenrechtegesetz (PRG) 
stärkt seit 2013 die Position der Arztbesucher. Es legt klar fest, 
wer einen Behandlungsfehler zu beweisen hat - Arzt oder Patient. Und 
es schreibt vor, dass Ärzte ihre Therapie klar dokumentieren müssen 
und Patienten das Recht auf Einsicht in ihre Akten haben. 

Wer hilft, wenn sich Ärzte nicht an ihre Pflichten halten? Welche 
Rechte und Pflichten haben Patienten genau? Und wie lassen sich die 
eigenen Wünsche im Umgang mit Ärzten am einfachsten und 
konfliktfreiesten umsetzen? Das zeigt der WISO-Tipp. 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: