ZDF

Preisgekrönte Tierdoku "Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Elefanten"
Jaenicke nach der Sendung live bei "log in" in Berlin

Hannes Jaenicke im Elefantenwaisenhaus Nairobi "Nutzung nur im Zusammenhang mit der Sendung für Pressearbeit und Bewerbung des Films" Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Guido Ohlenbostel Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Mainz (ots) - Die Reihe "Hannes Jaenicke: Im Einsatz für ..." geht weiter: Am Donnerstag, 31. Juli 2014, 22.15 Uhr, widmet sich der prominente Naturschützer besonders gefährdeten wie faszinierenden Tieren: den Elefanten. Die Dickhäuter sind majestätisch, gleichzeitig sanftmütig und in vielerlei Hinsicht den Menschen sehr ähnlich. Doch es tobt ein Krieg um ihre Stoßzähne - das begehrte Elfenbein kostet jährlich 40.000 Tieren das Leben. Hannes Jaenicke machte sich in Kenia auf die Suche nach den skrupellosen Wilderern und den verwaisten Elefantenbabys, die dann von Tier- und Naturschützern jahrelang mühevoll aufgepeppelt werden müssen.

Am 10. Juli wurde die aufwändige Dokumentation in Ludwigsburg mit dem "NaturVision Sonderpreis" ausgezeichnet. "Eine Sendung, die aufrüttelt, berührt und auch die Hoffnung gibt, dass jeder von uns etwas dazu beitragen kann, die Schätze dieser Erde zu bewahren", so begründen die beiden Leiter des "NaturVision Filmfestivals" Dr. Kay Hoffmann und Ralph Thomas die Vergabe dieses Sonderpreises.

Im Anschluss an die Ausstrahlung der Dokumentation ist Hannes Jaenicke um 23.00 Uhr im ZDF zu Gast in der interaktiven Talkrunde "log in - Kein Herz für Tiere: Mehr Rechte für Elefanten, Küken & Co.?", die von Wolf-Christian Ulrich und Sandra Rieß moderiert wird. An der Diskussion live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio nehmen auch der Kulturjournalist und leidenschaftliche Jäger Eckhard Fuhr, Autorin und Tierrechtlerin Hilal Sezgin, Heiko Terno, Vizepräsident des Bauernverbandes Brandenburg, sowie ZDF-Moderatorin Dunja Hayali teil.

https://presseportal.zdf.de/pm/hannes-jaenicke-im-einsatz-fuer-elefanten/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131-70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/hannesjaenickeimeinsatzfuerelefanten http://pressefoto.zdf.de/presse/login

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: