ZDF

ZDF-"Herzkino": Drehstart für "Blauwasserleben"

Mainz (ots) - Am Dienstag, 29. Juli 2014, beginnen in Hamburg die Dreharbeiten für den Fernsehfilm "Blauwasserleben" (Arbeitstitel), nach den Motiven des biografischen Buches "Blauwasserleben: Eine Weltumseglung, die zum Albtraum wurde", von Heike Dorsch. Für das ZDF-Herzkino wird die Geschichte einer jungen Frau verfilmt, die sich nach dem brutalen Ende einer Weltreise ihrer neuen Lebenswirklichkeit stellen muss.

Heike (Stefanie Stappenbeck) und Stefan (Marcus Mittermeier) sind seit vielen Jahren ein Paar und haben gemeinsam ein großes Ziel: mit dem eigenen Katamaran um die Welt zu segeln. Eines Tages ist es so weit, sie lassen ihre norddeutsche Heimat hinter sich und legen ab. Ihr Glück scheint perfekt, als sie im Südpazifik ein wunderschönes Paradies auf der Insel Nuku Hiva finden. Hier erfüllt sich ihr Traum von uneingeschränkter Freiheit im Einklang mit der Natur. Ihr Glück findet ein jähes Ende, als Stefan nach einem Ausflug mit einem Einheimischen nicht aufs Boot zurückkehrt. Für Heike beginnt ein nicht mehr enden wollender Albtraum.

In weiteren Rollen spielen Martin Rapold, Fiona Coors, Michaela Rosen, Peter Prager, Annett Renneberg, Christoph Tomanek, Stephan Schad, Jean-Yves Berteloot und andere. Das Drehbuch schrieben Christoph Silber und Stefan Schaefer, inszeniert wird der Film von Judith Kennel.

"Blauwasserleben" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Network Movie, Hamburg; die Produzentin ist Jutta Lieck-Klenke. In Hamburg dauern die Dreharbeiten voraussichtlich bis 9. August 2014, auf Hawaii wird ab 3. September 2014 gedreht. Katharina Görtz hat die Redaktion im ZDF. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

http://herzkino.zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: