ZDF

ZDF-Programmhinweis
Sonntag, 20. Juli, 11.00 Uhr und Montag, 28. Juli 2014, 1.05 Uhr

Mainz (ots) - Sonntag, 20. Juli 2014, 11.00 Uhr

ZDF-Fernsehgarten Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste live aus dem Sendezentrum Mainz

In ganz Deutschland hat die Urlaubszeit begonnen, oder sie steht kurz bevor. Aber warum in die weite Ferne schweifen, wenn das Gute manchmal so unglaublich nahe liegt? Der "ZDF-Fernsehgarten" holt vier typisch deutsche Urlaubsziele auf den Mainzer Lerchenberg: Italien, Österreich, Türkei und natürlich Deutschland. Stellvertretend für diese Destinationen sind Bruno "Ich habe gar kein Auto" Maccalini, Christian Clerici, Gülcan Kamps und Jeanette Biedermann zu Gast. Jeder tritt live in der Sendung gegen einen Zuschauer an. Für die Promis geht es um die Ehre. Für die Zuschauer um einen Sommerurlaub.

Auch die Zuschauer zuhause gehen an diesem Wochenende nicht leer aus. Zu gewinnen gibt es ein Weltmeister-Trikot, signiert von den Spielern der deutschen Nationalmannschaft, die am vergangenene Wochenende den vierten Stern geholt haben. Alles was die Zuschauer tun müssen, ist zu erraten, welche Person am Wochenende von Andrea Kiewel gesucht wird. Für diejenigen, die ihren Urlaub lieber auf Balkonien verbringen, hat Gartenexperte Uwe Schädlich passende Tipps. Er zeigt den Zuschauern, wie man eine Oase auf dem heimischen Balkon kreieren kann - und zwar in Form eines Gartenteichs.

König Fußball regierte in den vergangenen Wochen auf der ganzen Welt, auch im "ZDF-Fernsehgarten". Die ZDF-Sport-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein war während der WM in Brasilien im Einsatz. Eigentlich ist auch sie jetzt reif für die Insel. Vor ihrem Urlaub stattet sie dem "ZDF-Fernsehgarten" dennoch einen Besuch ab, um gemeinsam mit Andrea Kiewel einen Blick zurück auf das Fußball-Sommermärchen 2014 zu werfen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen kommt der gesamte "ZDF-Fernsehgarten" am Wochenende ins Schwitzen. Abhilfe schaffen kühle Getränke. Ganz besondere Erfrischungen hat sich "ZDF-Fernsehgarten"-Koch Armin Roßmeier ausgedacht: isotonische Bowlen, die auch bei brütender Hitze fit halten.

Die musikalischen Gäste der Sendung sind die Weather Girls, Opus, DJ Ötzi, Heimatlose Helden, Bruno Ferrara, One Man's Treasure, Allessa, Aynur Aydin, Marina Koller und Nick Howard.

Montag, 28. Juli 2014, 1.05 Uhr

auslandsjournal - die doku "Costa Concordia" - das Trauma-Schiff Film von Antje Pieper

Über 900 Tage lang mussten die Menschen Giglios mit dem Wrack des verunglückten Kreuzfahrtschiffs "Costa Concordia" vor ihrer Mittelmeerinsel leben. Nun wird die schwer beschädigte "Costa Concordia" mit Hilfe der "Dockwise Vanguard", dem weltgrößten Halbtaucherschiff, in das 280 Kilometer entfernte Genua geschleppt. Dort soll sie von Spezialfirmen abgewrackt werden.

Antje Pieper spricht in ihrer Dokumentation mit Überlebenden der "Costa Concordia", deren Rettern und den freiwilligen Helfern Giglios über die traumatischen Ereignisse der Unglücksnacht vom 13. Januar 2012. Viele Betroffene haben noch immer mit den Nachwirkungen der Havarie, die 32 Menschenleben forderte, zu kämpfen: die überlebenden Passagiere mit ihren schrecklichen Erinnerungen und die Bewohner Giglios mit ausbleibenden Touristen, die die Insel bislang für ihre unberührte Natur geschätzt haben. Der Film zieht eine Linie vom Tag des Unglücks über die Rettung, die Anklage gegen Kapitän Schettino, die dramatische Aufrichtung des Schiffs im September 2013 bis zur Befreiung Giglios vom Schandmal des Wracks.

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: