ZDF

WM-Bilanz: DFB-Präsident Niersbach zu Gast im "aktuellen sportstudio"
US-Schauspieler und Rennfahrer Patrick Dempsey zu Besuch im ZDF

Mainz (ots) - Beim Empfang der Fußball-Weltmeister auf der Fanmeile in Berlin hat er am Dienstag noch fröhlich gefeiert, am Samstag, 19. Juli 2014, 23.00 Uhr zieht er im "aktuellen sportstudio" des ZDF seine WM-Bilanz: DFB-Präsident Wolfgang Niersbach wird mit Moderator Jochen Breyer über die Bedeutung des vierten WM-Sterns für den Fußball in Deutschland sprechen und über die nächste Herausforderung für Jogi Löws Erfolgsteam, die Europameisterschaft 2016.

Die Herausforderung Motorsport lockt Patrick Dempsey. Der aus der Serie "Grey's Anatomy" bekannte US-amerikanische Schauspieler ist zudem als Rennfahrer aktiv. So am Wochenende auf dem Hockenheimring. Dort fährt am Sonntag, 20. Juli, die Formel 1 den Grand Prix von Deutschland aus. Im Rahmenprogramm: der Porsche Mobil Supercup, für den Patrick Dempsey aufs Gaspedal tritt. Im "aktuellen sportstudio" erzählt der 48-Jährige, was ihn am Motorsport begeistert, wie er im vergangenen Jahr das 24 Stunden-Rennen von Le Mans meisterte und warum er in den USA ein eigenes Rennteam unterhält.

Neben dem Formel 1-Qualifying in Hockenheim und der 14. Etappe der Tour de France gibt es ein weiteres Thema im "aktuellen sportstudio": das Weltfest des Pferdesports - der CHIO in Aachen. Der Bericht vom Dressur-Wettbewerb ist dann zugleich die Einstimmung auf das Springreiten am Sonntagnachmittag: Am 20. Juli überträgt das ZDF ab 16.00 Uhr live den Großen Preis von Aachen (Reporter: Gert Herrmann, Moderation: Kristin Otto).

http://zdfsport.de

http://twitter.com/zdfsport

Fotos aus dem "aktuellen sportstudio" sind erhältlich ab Sonntag, 20. Juli 2014, unter https://pressefoto.zdf.de/presse/dasaktuellesportstudio

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: