ZDF

Bis zu 30,32 Millionen sahen Sieg der DFB-Auswahl gegen die USA / ARD und ZDF einigen sich über Spieleverteilung im WM-Achtelfinale

Mainz (ots) - Durchschnittlich 27,25 Millionen ZDF-Zuschauer (Marktanteil: 84,2 Prozent) sahen am Donnerstagabend, 26. Juni 2014, die letzte Vorrundenbegegnung der DFB-Auswahl gegen die USA. In der Spitze verfolgten bis zu 30,32 Millionen Fans den 1:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft. Das sind die bisher höchsten Werte für die Fußball-WM 2014.

ARD und ZDF haben sich über die Verteilung der Achtelfinalspiele (28. Juni bis 1. Juli 2014) bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien verständigt. An jedem Spieltag stehen jeweils um 18.00 und 22.00 Uhr Achtelfinals auf dem Programm von ARD oder ZDF.

Die Achtelfinalübertragungen bei ARD und ZDF im Überblick:

Samstag, 28. Juni 2014 (ARD)

18.00 Uhr: Brasilien - Chile
22.00 Uhr: Kolumbien - Uruguay

Sonntag, 29. Juni 2014 (ARD)

18.00 Uhr: Niederlande - Mexiko
22.00 Uhr: Costa Rica - Griechenland

Montag, 30. Juni 2014 (ZDF)

18.00 Uhr: Frankreich - Nigeria
22.00 Uhr: Deutschland - Algerien

Dienstag, 1. Juli 2014 (ZDF)

18.00 Uhr: Argentinien - Schweiz
22.00 Uhr: Belgien - USA 

http://twitter.com/zdfsport

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121




Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: