ZDF

"WISO", Montag, 27. August 2001, 19.25 Uhr im ZDF
"WISO": Zertifizierung der Riester-Rente verzögert sich wegen Nachbesserung am Gesetz

Mainz (ots) - Statt im Oktober werden die ersten Zertifikate erst im Dezember erteilt Die ersten Zertifikate für die so genannte Riester-Rente werden erst im Dezember vergeben anstatt wie geplant im Oktober. Das berichtet das ZDF-Wirtschaftsmagazin "WISO" in der kommenden Sendung. "Wir werden im Dezember die Zertifizierung erteilen können. Nach einer nochmaligen Überprüfung haben wir den Ursprungstermin revidiert", bestätigt in "WISO" der Sprecher des Bundesfinanzministeriums, Jörg Müller, den Termin: "Die Minister Eichel und Riester haben sich darauf verständigt, wegen der Schwierigkeiten zur Erteilung der Zertifizierung den Termin auf Dezember zu legen. Damit Planbarkeit für die Unternehmen herrscht. Damit auch hinterher nicht nachjustiert werden muss". Die Verschiebung war notwendig geworden, weil das Finanz- und das Arbeitsministerium das Altersvermögensgesetz nachbessern wollen. In der derzeitigen Fassung ist es möglich, das mit staatlicher Förderung angesparte Geld fast auf einmal abzuheben. Das will man in den Ministerien verhindern, weil man fürchtet, dass die Bürger das Geld für große Anschaffungen ausgeben könnten, anstatt für ihre Altersversorgung. In den beiden Ministerien wird jetzt an einer Verwaltungsanordnung gearbeitet, um die Anwendung des Altersvermögensgesetzes neu zu regeln. Dagegen protestieren die Grünen. "Darüber gibt es eine gute und offene politische Diskussion, die ist für manche vielleicht nicht ganz so lustig", erklärt die finanzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von B´90/Grüne, Christine Scheel, in "WISO". Es waren die Grünen, die eine flexible Auszahlung im Gesetzestext durchgesetzt hatten. "Der Staat ist nicht derjenige, der vorschreibt sollte, wie viel man jeden Monat an privater Vorsorge aus den Verträgen bekommen soll, sondern es obliegt schon demjenigen oder derjenigen, die den Vertrag abschließt, das selbst entscheiden zu können. So viel Entscheidungsfreiheit muss einfach sein", sagt Christine Scheel in "WISO". Ausführlicher Bericht in "WISO" am Montag, 27. August 2001, 19.25 Uhr. Der Moderator Michael Opoczynski steht für Rückfragen und Interviews am Montag, 27. August 2001 unter 06131/705510 gerne zur Verfügung. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: