ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Zuschauer sahen am Donnerstag am liebsten ZDF / Mainzer Sender Tages- und Prime-Time-Sieger

Mainz (ots) - Mit einer gelungenen Mischung aus Unterhaltung und Information konnte das ZDF am Donnerstag, 23. August 2001, einen absoluten Quotensieg für sich verbuchen. Hansi Hinterseers "Rendezvous in Wien" versammelte 4,4 Millionen Zuhörer vor dem Bildschirm bei einem Marktanteil von 19,0 Prozent. Herausragend waren auch die Quoten der Reportage von Peter Frey und Korrespondentenkollegen "Durch den wilden Osten" um 22.15 Uhr: 2,42 Millionen Zuschauer ließen sich auf eine Entdeckungsreise von der griechisch-bulgarischen Grenze bis nach St. Petersburg in Russland entführen. Das entspricht einem Marktanteil von 15,6 Prozent. Damit war das ZDF nicht nur Tagessieger mit 13,7 Prozent, sondern auch Quotensieger in der Prime-Time mit 15,3 Prozent. "Thematisch vielfältige und qualitativ hochwertige Programme zur richtigen Sendezeit werden von den Zuschauern honoriert. Das ZDF-Sommerprogramm mit vielen Dokumentationspremieren und bewährten Unterhaltungs- und Fictionprogrammen hat sich am Donnerstag erneut als erfolgreich erwiesen", stellt ZDF-Planungschef Martin Berthoud fest. ots Originaltext: ZDF Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: ZDF Pressestelle 06131 / 70-2120 und -2121 Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: