ZDF

ZDF-Pressemitteilung
Völler-Team im Test
ZDF überträgt Fußball-Länderspiel gegen Ungarn live

    Mainz (ots) - Die deutsche Fußballnationalmannschaft bestreitet
ihr erstes Länderspiel nach der Sommerpause am Mittwoch, 15. August
2001, gegen Ungarn. Das ZDF überträgt dieses Vorbereitungsspiel auf
die wichtige WM-Qualifikationspartie gegen England live. Moderator
Wolf-Dieter Poschmann begrüßt die ZDF-Zuschauer um 20.15 Uhr zu einem
langen Fußballabend im Zweiten. Der Anpfiff im Budapester Nep-Stadion
erfolgt um 20.45 Uhr, ZDF-Reporter ist Béla Réthy. Im Anschluss an
das Spiel der Völler-Truppe bietet "ZDF SPORTextra" Zusammenfassungen
der Länderspiele England - Niederlande und Frankreich - Dänermark.
    
    Das 100-jährige Bestehen des Ungarischen Fußball-Verbandes ist der
festliche Anlass für die sportliche Begegnung zwischen Ungarn und
Deutschland. Doch bei beiden Teams wird die Vorbereitung auf die
wichtigen WM-Qualifikationsspiele am 1. September 2001 im Vordergrund
stehen. Das DFB-Team will dann im Heimspiel gegen England seine
Tabellenführung in der WM-Qualifikationsgruppe 9 weiter ausbauen. Die
Ungarn müssen am selben Tag in Georgien unbedingt gewinnen, um als
derzeitiger Tabellendritter ihre Chancen in der
WM-Qualifikationsgruppe 8 vor den entscheidenden Spielen gegen
Rumänien und Italien zu wahren.
    
    Vor der WM-Qualifikationspartie gegen Deutschland in München
trifft das englische Nationalteam am Mittwoch in Tottenham auf die
Niederlande. Die ZDF-Zuschauer können im Anschluss an das
Ungarn-Spiel einen Eindruck von der aktuellen Spielstärke des Teams
von Trainer Göran Eriksson gewinnen.
    
    
    
ots Originaltext: ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
ZDF Pressestelle
06131 / 70-2120 und -2121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: