ZDF

Kuriose Verbrechen in Ostholstein
Drehstart für 15 neue Folgen der ZDF-Vorabendserie "Kripo Holstein - Mord und Meer"

Mainz (ots) - Die "Kripo Holstein" ermittelt wieder: Am Donnerstag, 8. Mai 2014, starten in Neustadt/Holstein und Umgebung die Dreharbeiten zu 15 neuen Folgen der zweiten Staffel der ZDF-Vorabendserie "Kripo Holstein - Mord und Meer".

Neu dabei: Mareile Moeller als Kriminalhauptkommissarin und Leiterin der "Kripo Holstein" Nele Wittkamp. Unterstützt wird die neue Chefin von dem bewährten Ermittler-Team: Kriminaloberkommissar und Hubschrauberpilot Hannes Schulte (Björn Bugri), Mechatroniker und Spurensicherer Jost Reedmacher (Christoph Hagen Dittmann) sowie Computer- und KTU-Spezialistin Catrin Christiansen (Katharina Küpper). Auch Lars Tennhagen (Daniel Roesner), Dorfpolizist und letzter Polizeireiter Schleswig-Holsteins, sorgt dafür, dass die Aufklärungsquote in der ZDF-Vorabendserie nahezu 100 Prozent beträgt.

Windräder, Rapsfelder, Leuchttürme und Küstenlandschaft - die beschauliche Gegend macht einen friedlichen Eindruck, doch auch in Ostholstein lauert das Verbrechen. Im Kriminalkommissariat in Altenkrempe wird es konsequent verfolgt.

Die neue Chefin kennt sich aus, dennoch ist sie immer wieder überrascht, welche kuriosen Delikte ihr hier begegnen. Aber ihr Team ist versiert, und wenn Eile geboten ist, wird ein Täter auch mal mit Hubschrauber "Dörte" verfolgt.

Für die zweite Staffel führen unter anderen Daniel Drechsel-Grau und Zbynek Cerven Regie. Es produziert die Opal Filmproduktion GmbH, Alexander von Hohenthal, Berlin. Sophie Venga Fitz und Alena Jelinek sind die verantwortlichen Redakteurinnen im ZDF. Gedreht wird bis zum 10. Oktober 2014, gesendet wird voraussichtlich im Herbst 2014, mittwochs, 19.25 Uhr.

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: