ZDF

ZDF-Drehstart für zwei neue "Kommissar Marthaler"-Krimis nach Romanen des Bestseller-Autors Jan Seghers

KIRSTEN HÖPFNER (JULIA JENTSCH), KAI DÖRING (JÜRGEN TONKEL), MANFRED PETERSEN (TIM SEYFI), ROBERT MARTHALER, (Matthias Koeberlin) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Hans-Joachim Pfeiffer Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Mainz (ots) - Noch bis 26. Juli finden in Berlin, Frankfurt am Main, Saarbrücken und in den Vogesen für das ZDF Dreharbeiten zu zwei neuen "Kommissar Marthaler"-Krimis statt. Bestseller-Autor Jan Seghers lieferte mit seinen Kriminalromanen "Ein allzu schönes Mädchen" und "Die Akte Rosenherz" die Vorlage. Beide sind als "Fernsehfilm der Woche" geplant.

Die Drehbücher schrieben Lancelot von Naso und Kai-Uwe Hasenheit. Regie führt, wie schon bei den vorigen Marthaler-Filmen, Lancelot von Naso. Neben Matthias Koeberlin als Marthaler stehen Julia Jentsch, Jürgen Tonkel, Claudio Caiolo, Tim Seyfi, Peter Lerchbaumer, Anke Sevenich, Ellenie Salvo González und Mirjam Weichselbraun vor der Kamera. In Episodenrollen spielen unter anderen Stipe Erceg, Martin Semmelrogge, Detlef Bothe, Rüdiger Vogler und Michael Mendl.

In "Kommissar Marthaler - Die Akte Rosenherz" ist Robert Marthaler (Matthias Koeberlin) Ermittler und Betroffener zugleich: Beim brutalen Überfall auf einen Kunsttransport wird seine schwangere Freundin Tereza (Ellenie Salvo González) lebensbedrohlich verletzt. Der Fahrer stirbt. Marthaler ermittelt weiter, obwohl er von seinem Chef (Peter Lerchbaumer) wegen Befangenheit vom Fall entbunden wird. Der aktuelle Fall scheint mit der "Akte Rosenherz" in Verbindung zu stehen, einem 30 Jahre zurückliegenden, ungeklärten Mord an der Prostituierten Kathrin Rosenherz.

Bei "Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen" wird im Frankfurter Stadtwald ein bestialisch ermordeter junger Mann gefunden. Der Tote stand kurz vor der Hochzeit. Kommissar Marthaler muss der verzweifelten Braut und der wartenden Hochzeitsgesellschaft die Schreckensnachricht überbringen. Kurze Zeit später wird in einem nahe gelegenen See eine zweite männliche Leiche geborgen. Auch dieser Mann wurde auf grausame Weise ermordet. Marthaler ermittelt zunächst im familiären Umfeld der Toten. Beide Männer waren vor ihrem Tod angeblich mit einer wunderschönen jungen Frau zusammen. Ist sie der Schlüssel zu diesem Fall?

"Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen" und "Kommissar Marthaler - Die Akte Rosenherz" sind ZDF/ARTE-Auftragsproduktionen der Akzente Film- und Fernsehproduktion. Produzentin ist Susanne Freyer. Die Redaktion haben Anja Helmling-Grob (ZDF) und Olaf Grunert (ARTE). Sendetermine stehen noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70 - 16100, oder http://pressefoto.zdf.de/presse/kommissarmarthaler

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: