ZDF

"Ein starkes Team" fahndet im ZDF nach dem "Freitagsmann"

"Ein starkes Team" fahndet im ZDF nach dem "Freitagsmann"
Otto (Florian Martens) und Verena (Maja Maranow)suchen den "Freitagsmann". Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Katrin Knoke Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Katrin Knoke"

Mainz (ots) - Gewalt im Supermarkt: Am Karsamstag, 19. April 2014, 20.15 Uhr, sendet das ZDF mit der Folge "Der Freitagsmann" einen weiteren Krimi aus der Samstagskrimi-Reihe "Ein starkes Team". Diesmal sind Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens) mit Mord und Vergewaltigung in einem Berliner Supermarkt konfrontiert. Leo P. Ard schrieb das spannende Drehbuch, das von Daniel Helfer in Szene gesetzt wurde. Neben Arnfried Lerche, Kai Lentrodt und Jaecki Schwarz sind in Episodenrollen Robert Seethaler, Tim Bergmann, Winnie Böwe und andere zu sehen.

Kurz bevor der Geldtransporter am Freitagabend im Supermarkt eintrifft, werden die Einnahmen gestohlen und der Filialleiter Markus Witting erschossen. Im Visier des Teams ist schnell der von Witting gefeuerte vorbestrafte Lagerarbeiter Oliver Brumbach. In Verdacht geraten außerdem Wittings Stellvertreter Blanke, der kurz vor der Tat aus fadenscheinigen Gründen den Supermarkt verlassen hatte, und der Category Manager Michael Seiters, der den Supermarkt mit neuen Verkaufsstrategien profitabler machen soll.

Während das Team auf Hochtouren arbeitet, wird der Supermarkt am darauf folgenden Freitag erneut überfallen. Diesmal hinterlässt der "Freitagsmann" keine Blutspur.

Als Verena und Otto herausfinden, dass Witting die Verkäuferin Stefanie König im Lager vergewaltigt hat, gerät nun auch deren Mann in Verdacht. Tatsächlich besaß Christian König eine Schusswaffe, die als Mordwaffe in Frage kommt.

http://einstarkesteam.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/ein starkesteam

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: