ZDF

Bis zu zwölf Millionen ZDF-Zuschauer sahen Bayern-Sieg gegen Manchester United

Mainz (ots) - Durchschnittlich 10,42 Millionen Zuschauer verfolgten am Mittwochabend die ZDF-Übertragung des Viertelfinalrückspiels in der UEFA Champions League zwischen dem FC Bayern München und Manchester United. Das entspricht einem Marktanteil von 33,8 Prozent. In der Spitze waren bis zu 12,02 Millionen beim 3:1-Sieg des Deutschen Meisters und der damit verbundenen Qualifikation für das Halbfinale der europäischen Königsklasse dabei - der bisher höchste Zuschauerwert der Champions-League-Saison 2013/2014. Die Übertragung ist damit auch die meistgesehene ZDF-Sendung 2014.

Das ZDF wird beide Champions-League-Halbfinalspiele des FC Bayern München live übertragen. Die Auslosung erfolgt am Freitag, 11. April 2014, und kann live ab 12.00 Uhr auf http://cl.zdf.de/ verfolgt werden.

Mit 8,58 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 26,6 Prozent) erzielte auch das "heute-journal" in der Halbzeitpause des Bayernspiels Höchstwerte. Die im Anschluss an die Champions-League-Berichterstattung zu später Stunde ausgestrahlte Sendung "Zeugen des Jahrhunderts" - Thomas Bellut im Gespräch mit Altkanzler Gerhard Schröder - sahen 1,75 Millionen Zuschauer. Sie erreichte einen Marktanteil von 13,4 Prozent.

http://www.zdfsport.de

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: