ZDF

"Kommissarin Heller" nimmt ihren Dienst auf
Jüngste ZDF-Kriminalkommissarin ermittelt in Wiesbaden

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner, li) ermittelt in einem Mordfall in Wiesbaden. Polizist Wismut(Thomas Loibl, re) würde lieber mit ihr flirten. Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Hannes Hubach Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

Mainz (ots) - Die jüngste Kriminalkommissarin des ZDF tritt ihren Dienst an. Winnie Heller, 30 Jahre, ermittelt am Samstag, 12. April 2014, 20.15 Uhr, in der Folge "Tod am Weiher" als "Kommissarin Heller", einer der vier neuen ZDF-Samstagskrimireihen. Nach Anna Loos als "Helen Dorn" und dem Team von "München Mord" spielt Lisa Wagner die freche und eigensinnige Kommissarin, die ihren Kollegen Hendrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) gelegentlich ganz schön unter Druck setzt. Regie führte Christiane Balthasar, das Buch stammt von Mathias Klaschka nach der Vorlage "Die Jahre am Weiher" von Silvia Roth.

Es ist der Albtraum aller Eltern: Die fünfjährige Corinna verschwindet am helllichten Tag von einem Spielplatz, während die Mutter in unmittelbarer Nähe auf einer Bank sitzt und liest. Es gibt keine Zeugen, keiner weiß, wo das Mädchen steckt. Drei Tage später taucht Corinna unter mysteriösen Umständen wieder auf und die fünfjährige Ann-Katrin verschwindet von dem Spielplatz ihrer Kita. Handelt es sich um einen perfiden Serientäter?

Kurz nach der ersten Kindesentführung wird die Leiche von Lilli Fennrich in einem Haus am Weiher aufgefunden. Ihr Ehemann Jasper gesteht den Mord und kommt in Untersuchungshaft. Ein scheinbar leichter Fall, den Kommissarin Winnie Heller erwartet, die aus Köln zurück in ihre Heimatstadt Wiesbaden versetzt wurde. Doch der Ehemann schweigt zu den Hintergründen seiner Tat. Als bei der Obduktion der Leiche mehrere Knochenbrüche entdeckt werden, die noch aus Kindertagen stammen, taucht Winnie Heller tief in die Familiengeschichte der Ermordeten ein. Dabei deckt sie eine Tragödie auf und findet schließlich eine Verbindung zu dem Fall der entführten Mädchen.

Neben den beiden Hauptdarstellern Lisa Wagner und Hans-Jochen Wagner sind in weiteren Rollen unter anderen Peter Benedict, Alma Leiberg, Lena Stolze, Johanna Gastdorf, Anne Ratte-Polle, Nina Kronjäger, Markus Hering und Inga Birkenfeld zu sehen.

Weitere Infos erhalten Sie in der Pressemappe unter https://presseportal.zdf.de/pm/kommissarin-heller/ und unter http://kommissarinheller.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, oder über http://pressefoto.zdf.de/presse/kommissarinheller

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: