ZDF

Dreharbeiten zu ZDF-Fernsehfilm "Familienfest" mit Hannelore Elsner, Günther Maria Halmer und Michaela May

CHARLY (Nele Mueller-Stöfen), ANNE (Michaela May), MAX (Lars Eidinger), HANNES (Günther Maria Halmer) Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Julia von Vietinghoff Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Mainz (ots) - "So ist doch die Liebe der Stoff, der uns alle zusammenhält", heißt es im ZDF-Fernsehfilm der Woche "Familienfest". Noch bis 15. April 2014 laufen in Berlin die Dreharbeiten zu diesem Porträt einer Familie, deren wahres Gesicht bei einem runden Geburtstag zum Vorschein kommt. Unter der Regie von Lars Kraume spielen Hannelore Elsner, Günther Maria Halmer, Michaela May, Lars Eidinger, Jördis Triebel, Barnaby Metschurat, Marc Hosemann, Nele Müller-Stöfen und viele andere. Das Drehbuch stammt von Andrea Stoll und Martin Rauhaus.

Konzertpianist Hannes Westhoff (Günther Maria Halmer) wird 70. Dies ist für seine zweite Ehefrau Anne (Michaela May) Anlass, die Familie endlich wieder zusammenzubringen. Eingeladen sind nicht nur die Söhne Max (Lars Eidinger), Frederik (Barnaby Metschurat) und Gregor (Marc Hosemann). Auch Hannes' Ex-Frau Renate (Hannelore Elsner) ist aus Paris angereist, um in dem großzügigen Berliner Familiendomizil mitzufeiern. Wie gehen die Familienmitglieder mit alten Wunden, offenen Fragen und Rechnungen aus der Vergangenheit um? Erinnerungen an frühere Zeiten werden wach, alte Kämpfe ausgefochten - bis eine verheerende Nachricht alles verändert.

"Familienfest" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der UFA FICTION. Produzent ist Benjamin Benedict, Producerin Verena Monssen. Die Redaktion liegt bei Caroline von Senden. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information Telefon: (06131) 70-16100 oder über http://pressefoto.zdf.de/presse/familienfest

Mainz, 26. März 2014

ZDF Presse und Information

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: