ZDF

Free-TV-Premiere für "ID:A - Frau ohne Vergangenheit" / Dänischer Thriller mit Tuva Novotny im ZDF-"Montagskino"

Mainz (ots) - Eine junge Frau, die unter komplettem Gedächtnisverlust leidet, gerät bei ihren Nachforschungen über ihre Identität in Lebensgefahr: Am 17. März 2014, 22.15 Uhr, zeigt das ZDF im "Montagskino" den Thriller "ID:A - Frau ohne Vergangenheit" als Free-TV-Premiere. Christian E. Christiansen inszenierte die spannungsreiche Suche nach der Wahrheit mit der schwedischen Schauspielerin Tuva Novotny ("Jalla!Jalla!") in der Hauptrolle.

Am Ufer der Loire wacht eine junge Frau auf und weiß nichts mehr: Nicht, wer sie ist, nicht, woher sie kommt, auch nicht, warum sie einen Seesack voller Geld und einer Waffe darin neben sich liegen hat. Kurze Zeit, nachdem sie bemerkt, dass sie von zwei mysteriösen Männern verfolgt wird, findet sie immerhin heraus, dass sie aus Dänemark stammt. Auf der Fahrt dorthin hört sie zufällig die Stimme des Opernsängers Just Öre (Flemming Enevold), die eine vage Erinnerung in ihr weckt. Tatsächlich ist es die richtige Spur: Ihr Name ist Ida, und sie ist mit dem berühmten Sänger verheiratet. Angeblich hatte sie nach einem Streit das Haus verlassen. Als Ida mehr darüber in Erfahrung bringen will, macht sie eine beunruhigende Entdeckung. Ihr Bruder Martin (Carsten Bjornlund) und Just sind in kriminelle Machenschaften verwickelt, die das Leben der jungen Frau bedrohen.

http://spielfilm.zdf.de/

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/idafrauohnevergangenheit

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: