ZDF

ZDF ist größter Einzelauftraggeber der deutschen TV-Produzenten/ Intendant Bellut: Starkes Engagement trotz schwieriger finanzieller Bedingungen

Mainz (ots) - Mit einem Auftragsvolumen von 575,2 Millionen Euro war das ZDF auch 2013 größter Einzelauftraggeber der deutschen TV-Produzenten. "Während die privaten Sender ihr Engagement massiv reduziert haben, hat sich das ZDF trotz schwieriger finanzieller Rahmenbedingungen als verlässlicher Partner der Produzenten gezeigt", sagte ZDF-Intendant Dr. Thomas Bellut vor dem ZDF-Fernsehrat in Mainz. Er kündigte an: "Wir werden auch weiterhin durch unser Engagement zu einer leistungsstarken deutschen Produktionslandschaft beitragen."

An insgesamt 501 Produktions-Unternehmen hat das ZDF im vergangenen Jahr Aufträge vergeben. Mehr als 50 Prozent des Auftragsvolumens gingen an senderunabhängige Produzenten, die weder dem ZDF, der ARD, der Mediengruppe RTL Deutschland oder ProSiebenSat.1 zuzurechnen sind. Mit 185 328 Erstsendeminuten - das sind mehr als 3000 Stunden - stellten Auftrags- und Koproduktionen 30 Prozent des ZDF-Programms. Sechs der sieben ZDF-Primetime-Sendeplätze um 20.15 Uhr sind mehrheitlich für sie reserviert.

In Mainz stellte Thomas Bellut darüber hinaus ein neues Transparenzabkommen zwischen dem ZDF und der Allianz Deutscher Produzenten vor, das im Februar unterzeichnet wurde. Darin verpflichtet sich das ZDF unter anderem zur Veröffentlichung von Basisinformationen zur Beschreibung benötigter Programmgenres, Konzeptionen und aktueller Wettbewerbssituationen. Darüber hinaus ist ein Überblick über abgeschlossene Projekte mit Informationen über deren Inhalte geplant. Die durchschnittlichen Kosten von Produktionen sollen genrespezifisch erläutert werden. Damit verfügt das ZDF über ein umfassendes Regelwerk mit der Allianz Deutscher Produzenten, das für alle Genres angemessene Vertragsbedingungen beinhaltet.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind ab 15.00 Uhr erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/zdffernsehrat

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: