ZDF

Thilo Sarrazin am Sonntag in der ZDF-Sendung "Peter Hahne"

Mainz (ots) - Der Bestsellerautor Thilo Sarrazin stellt sich nach dem Erscheinen seines neuen Buches einer Diskussion im ZDF. Der frühere Berliner Finanzsenator und Bundesbank-Vize streitet mit dem Publizisten und Spiegel-Online-Kolumnisten Jakob Augstein in der Sendung "Peter Hahne" am kommenden Sonntag, 2. März 2014, 10.15 Uhr.

In seinem Buch "Der neue Tugendterror - Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland", das bereits eine Woche nach Erscheinen auf Platz 1 der STERN-Bestsellerliste rangiert, rechnet Sarrazin mit Redeverboten und einer aus seiner Sicht links geprägten Political Correctness ab.

Jakob Augstein, Chefredakteur von "der Freitag", nennt den umstrittenen Autor einen Rechtspopulisten und "Vordenker einer neuen Bewegung der Kleinbürgerpropaganda."

Bereits zu seinem ersten umstrittenen Buch "Deutschland schafft sich ab" lieferte sich Sarrazin eine heftige Auseinandersetzung in der Sendung "Peter Hahne" mit dem Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele.

http://peterhahne.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: