ZDF

ZDF-Programmhinweis
Samstag, 8. Februar 2014

Mainz (ots) -

Samstag, 8. Februar 2014, 17.05 Uhr

Länderspiegel
mit Yve Fehring

Ungebremste Mieten - Neue Regeln gegen Luxussanierungen
Hungerlohn am Steuer - Taxibranche wehrt sich gegen den Mindestlohn
Rektor gesucht - Nordrhein-Westfalen braucht dringend Schulleiter
Leben im Wohnwagen - Der Campingplatz als neue Heimat
Hammer der Woche - Unsinnige Straßenschikanen in Radeberg


Samstag, 8. Februar 2014, 17.45 Uhr

Menschen - das Magazin
mit Bettina Eistel

Nicht stehen bleiben

Bilder des legendären Boxers Muhammad Ali, der durch Parkinson starr 
und fast bewegungslos geworden ist, berühren uns immer wieder. Oder 
der amerikanische Schauspieler Michael J. Fox, der auch von dieser 
Krankheit betroffen ist. Nicht-prominente Parkinsonpatienten werden 
im Alltag jedoch häufig mit Vorurteilen konfrontiert, weil zum 
Beispiel ihr seltsamer Gang falsch interpretiert wird. Gisela Steiner
ist eine Pionierin, wenn es darum geht, über Parkinson aufzuklären. 
Sie war gerade 36, als sie die Diagnose erhielt. Das war vor 20 
Jahren. Sie gründete eine Selbsthilfegruppe, ging an die 
Öffentlichkeit und berät nun junge Patienten. 

Von einem auf den anderen Tag veränderte ein Autounfall das Leben von
Manfred Braun aus Hannover. Damals war er 18 Jahre alt. Die Folge: 
ein schweres Schädel-Hirn-Trauma mit einem kompletten Verlust des 
Gedächtnisses. Er musste alles neu lernen und wurde dabei ein 
"Meister der Eselsbrücken".


Samstag, 8. Februar 2014, 18.00 Uhr

hallo deutschland
mit Sandra Maria Gronewald

Dieter Bohlen wird 60:
Der Poptitan feiert Geburtstag - "hallo deutschland" blickt zurück


Samstag, 8. Februar 2014, 23.00 Uhr

das aktuelle sportstudio
mit Jochen Breyer

Gast im Studio: Oliver Baumann, Torwart beim FC Freiburg

Fußball-Bundesliga:
Hamburg - Hertha
Wolfsburg - Mainz
Bremen - Dortmund
Nürnberg - Bayern
Freiburg - Hoffenheim
Frankfurt - Braunschweig
Mönchengladbach - Leverkusen (vom Freitag)

Fußball, 2. Liga:
Kaiserslautern - Fürth
Berlin - Dresden

Olympische Winterspiele 2014 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: