ZDF

Zwischen Plattfisch, Robben und Wattwurm
"1, 2 oder 3"-Moderator erkundet fürs ZDF das Wattenmeer

Mainz (ots) - Was haben Elton und die Robben aus dem Nationalpark Wattenmeer gemeinsam? Sie sind am Samstag, 8. Februar 2014, 8.10 Uhr, in "1, 2 oder 3" im ZDF zu sehen. Moderator Elton stellt den Nationalpark Wattenmeer vor und zeigt seinen Zuschauern die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. In der dortigen Robbenstation werden zum Beispiel kranke Tiere aufgenommen und tierärztlich versorgt. Besucher des Nationalparks können die Tiere hautnah erleben. Nur die Heuler, Seehundbabys, die draußen im Wattenmeer verlassen vorgefunden wurden, dürfen nicht gestört werden. Aber wieso sollen sie so wenig Kontakt wie möglich zu Menschen haben? Und warum heißen sie Heuler? Elton liefert die Antworten. Zu Gast im Studio ist die Leiterin der Seehundstation in Friedrichskoog, Diplom-Biologin Tanja Rosenberger.

Außerdem machen Elton und Piet ihren eigenen Beachclub in Köln auf. Neben Salzwasser bieten sie hier auch ihr selbstgemachtes "Spezial-Eis" an.

Die Kandidaten kommen aus London, Eferding/Oberösterreich und aus Salzwedel/Deutschland.

http://www.zdftivi.de

http://twitter.com/ZDF

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: