ZDF

"Faszination Erde - mit Dirk Steffens" in Namibia/ ZDF widmet sich dem Zauber der Wüstenhölle

"Terra X"-Moderator Dirk Steffens mit betäubtem Geparden beim "Cheetah Research Project" in Namibia Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Oliver Roetz Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: ...

Mainz (ots) - Dirk Steffens unterwegs in Namibia: In der ersten der drei neuen "Terra X"-Folgen "Faszination Erde" am Sonntag, 26. Januar 2014, 19.30 Uhr, lüftet der ZDF-Moderator unter anderem das Geheimnis der so genannten Feenkreise Namibias, die nicht weniger Rätsel aufgeben als die berüchtigten Kornkreise in Großbritannien und Deutschland. Wie sind die grasfreien Flecken mitten in der Savanne entstanden? Waren es Meteoritenschauer, Gase aus der Tiefe oder Zeichen, die Urvölker hinterlassen haben?

Die Wüste Namib zieht sich über 2000 Kilometer an der Küste entlang. In einer der trockensten Regionen der Erde hat der Wind die höchsten Dünen der Welt aufgetürmt. Es regnet nie, aber geologische Besonderheiten sorgen dennoch für Wasser und für Schätze, die man dort nicht vermuten würde. Das Leben hat erstaunliche Wege gefunden, Hitze und Trockenheit zu widerstehen.

Ausgerechnet an diesem unwirtlichen Ort sollte Ende des 19. Jahrhunderts eine Kolonie der Deutschen entstehen. Viele Anreisen mit dem Schiff endeten allerdings an der nebelverhangenen Skelettküste, eine Folge der besonderen klimatischen Bedingungen. Niemand ahnte in den ersten Jahren, welche Schätze sich in der Wüste verbergen: Diamanten.

Die Suche nach Wasser und der Kampf ums Überleben dominieren bis heute das Leben der Tiere und der Menschen. Farmer und Geparden müssen sich das Land teilen, der Interessenskonflikt ist programmiert. Dirk Steffens besucht Forscher, die einen Ausweg finden wollen. Zwei weitere Folgen "Terra X: Faszination Erde" werden am Sonntag, 2. Februar 2014 ("China - Auf der Spur der Drachen") und am Sonntag, 16. Februar 2014 ("Wie das Leben lieben lernte"), jeweils um 19.30 Uhr ausgestrahlt.

www.terra-x.zdf.de.

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/terrax

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: