ZDF

Zehnter Fall für Kommissarin Jana Winter
ZDF dreht "Unter anderen Umständen - Das verschwundene Kind" mit Natalia Wörner

Die Hauptdarsteller der Reihe "Unter anderen Umständen": Martin Brambach, Natalia Wörner, Max von Pufendorf und Ralph Herforth (v.l.n.r.). Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Mathias Bothor Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Mainz (ots) - In Hamburg und Schleswig beginnen am Dienstag, 21. Januar 2014, die Dreharbeiten zum zehnten Film der ZDF-Krimireihe "Unter anderen Umständen" mit dem Arbeitstitel "Das verschwundene Kind".

Der kleine Sascha Witte (Bendix Hansen) wird vermisst. Der Achtjährige wächst in schwierigen Verhältnissen bei seiner labilen Mutter Stefanie (Marie Leuenberger) auf. Saschas Vater, Jürgen Lohmann (Hinnerk Schönemann) ist vorbestraft, unter anderem wegen Körperverletzung an Saschas älterem Bruder Marius (Bjarne Meisel).

Kommissarin Winter (Natalie Wörner) und ihr Team suchen verzweifelt nach Jürgen Lohmann, der seit seiner Haftentlassung untergetaucht ist. Weiß Marius mehr? Schließlich kann Jana den Vater dingfest machen. Doch anstatt am Ziel ihrer Ermittlungen zu sein, geht alles wieder von vorn los: Jürgen Lohmann ist nachweislich unschuldig - und Kommissarin Winter entdeckt, dass sich hinter den Problemen der Familie noch ein ganz anderer Abgrund auftut.

Neben Natalia Wörner spielen wieder Ralph Herforth als Matthias Hamm, Martin Brambach als Arne Brauner, Max von Pufendorf als Ole Jessen und Ralph Misske als Rechtsmediziner. In weiteren Rollen agieren Thomas Loibl, Brigitte Zeh, Ingo Naujoks, Barnaby Metschurat, Linus Düver und andere.

Das Buch schrieben Daniel Schwarz und Thomas Schwebel ("Unter anderen Umständen - Tod im Kloster" und "Auf Liebe und Tod"), inszeniert wird dieser Film wieder von Judith Kennel. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum. Es produziert die Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge, im Auftrag des ZDF. Die Dreharbeiten dauern bis voraussichtlich 19. Februar 2014. http://www.zdf.de http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/unteranderenumstaenden

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: