ZDF

"Die letzte Instanz" im ZDF
Jan Josef Liefers in neuer Elisabeth Herrmann-Verfilmung

"Die letzte Instanz" im ZDF / Jan Josef Liefers in neuer Elisabeth Herrmann-Verfilmung
Joachim Vernau - Jan Josef Liefers Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Stefan Erhard Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Stefan Erhard"

Mainz (ots) - Nach dem Erfolg von "Das Kindermädchen" (6,75 Millionen Zuschauer/ 19,7 Prozent Marktanteil am 9.Januar 2012,) ist Jan Josef Liefers im ZDF am Montag, 20. Januar 2014, 20.15 Uhr, das zweite Mal als Berliner Rechtsanwalt Joachim Vernau zu sehen.

Vernau wird unversehens in einen neuen Fall verwickelt, als ausgerechnet vor dem Landgericht eine reizende alte Dame auf einen Obdachlosen schießt. Er bietet ihr sofort seine Hilfe an und reist auf ihre Bitte in ihre Heimatstadt Görlitz, um für sie persönliche Sachen zu holen. Bei seiner Rückkehr ist die alte Dame verstorben. Vernau lässt die Tat nicht los: Was war das Motiv? Und wie ist sie an die Waffe gelangt? Als dann auch noch der Obdachlose tot aufgefunden wird, ermittelt er auf eigene Faust. Die Spur reicht weit zurück in die Zeit kurz nach der Wende und führt nach Görlitz.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich nicht nur mit dem gleichen Team wie beim 'Kindermädchen' zusammenarbeiten durfte, sondern auch darüber, dass ich mich erneut mit meiner Art zu erzählen in den besten Händen gefühlt habe", kommentiert Autorin Elisabeth Herrmann die Verfilmung ihres Erfolgsromans. "'Die letzte Instanz' dreht sich um die Frage: Was ist Gerechtigkeit? Und um die Verzweiflung jener, denen unser Rechtssystem keine ausreichende Antwort geben konnte", so die Autorin weiter.

Neben Jan Josef Liefers und Stefanie Stappenbeck als Berliner Anwälte sind Udo Samel, Gudrun Ritter, Rolf Hoppe und andere zu sehen. Regie führte Carlo Rola. Die Verfilmung ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Network Movie, Hamburg.

http://fernsehfilm.zdf.de

http://twitter.com/ZDF

Fotos sind erhältlich bei ZDF Presse und Information unter 06131 - 701 6100 oder unter https://bilderdienst.zdf.de/dieletzteinstanz

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: